• Fußball im SV 1930 Rosellen e.V.

Sieg im C-Pokalviertelfinale im Elfmeterschießen

Starke Leistung in Halbzeit 1 wird mit Sieg im Elfmeterschießen gekrönt

Als krasser Außenseiter reiste die C1 des SV 1930 Rosellen nach Kapellen, wollte jedoch selbstbewusst auftreten und das Spiel ausgeglichen gestalten.

In der ersten Halbzeit war von einem Zwei-Klassen-Unterschied dann auch nichts zu sehen! Nach einem ersten Warnschuß der Kapellener, die fast durchweg mit dem älteren Jahrgang 2005 antraten, spielte das vom Trainerduo Markus und Florian Preuß taktisch ausgezeichnet eingestellte SVR-Team aus einer sicheren Defensive heraus. Schon die ersten zwei Angriffe hätten die Führung bringen können. So war es schließlich Leon Bem, der nach guten Anspielen in die Spitze in der 13. Und 27. Minute zwei Mal zuschlug und für die 2-0 Pausenführung sorgte. Bis dahin waren die Kapellener zu keiner Torchance gekommen!

 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag: wieder kam der Ball in die Spitze zu Leon Bem und er erzielte sein drittes Tor zur 3-0 Führung in der 47. Minute. Doch wer gedacht hätte, dass nun die Messe gesungen war, musste sich eines Besseren belehren lassen! In der 54., 56. Sowie 58. Min erzielte Kapellen nun innerhalb von 4 Minuten den Ausgleich und übte in den letzten 12 Minuten einen immensen Druck auf das Rosellener Tor aus. Jedoch brachte Rosellen das Unentschieden mit viel Geschick und einer berechtigten Zeitstrafe gegen Kapellen über die Zeit. Die Zeitstrafe resultierte aus einem Foul gegen den SVR-Torhüter Nils Martin, der daraufhin verletzt ausgewechselt werden musste. Für ihn stand nun Tom Seidel im Kasten, der auch das nun folgende Elfmeterschießen bestreiten musste.

Nachdem die Schützen Jesper Petersohn, Vincent da Costa, Louis Skrobotz, Christopher Sheppard und Leon Bem trafen, trat beim Spielstand von 8-7 für Rosellen der letzte Kapellener Schütze an. Tom Seidel jedoch wehrte seinen Schuß ab und der SVR zieht ins Halbfinale gegen Nievenheim ein.

Herzlichen Glückwunsch zu einem großartigen Sieg gegen einen –schlußendlich allerdings nur vom Papier her – übermächtigen Gegner!
Wille, Kampfkraft, Spielstärke und Selbstbewusstsein waren neben der taktischen Vorgabe durch die Trainer die Qualitäten des Teams auf dem Weg zum Halbfinale.

Trainer Markus Preuß zum Spiel:
Auch wenn die Mannschaft es in der zweiten Hälfte nochmal spannend gemacht hat, sind wir stolz und zufrieden mit den Jungs und dieser Sieg geht völlig in Ordnung!
Jetzt heisst es,nicht überheblich werden sowie ernst und konzentriert am Samstag in der Leistungsklasse nachzulegen.

c1 pokal kapellen

Willkommen bei der Fußballabteilung

Die Fußballabteilung sagt Hallo!

Auf unserer Homepage findest du alle Informationen zum Verein und den einzelnen Mannschaften.

Selbstverständlich kannst Du uns auch auf Facebook finden.

 

facebook icon