• Sport im SV 1930 Rosellen e.V.

Ein Schreiben des Vorstands an unsere geduldigen und treuen Mitglieder

Liebe Mitglieder!

Ein herzliches Dankeschön an Euch alle für Eure Geduld und Vereinstreue in dieser für alle völlig ungewohnten Situation.

 

Der Sportbetrieb läuft langsam wieder an, leider nicht für alle.

Als erstes konnten die Tennisspieler wieder zu ihren Schlägern greifen, da dort die Bedingungen in diesem kontaktlosen Sport einfacher zu handhaben sind. Auch die SV über 50 fangen mit Gymnastik im Freien ohne Geräte wieder an.

Die TT-Abteilung steht in den Startlöchern. Das Problem dabei ist aber, dass die Ballsporthalle noch nicht freigegeben ist.  Sie steht auf dem Schulgrundstück und darf noch nicht genutzt werden.

Bei der Fußballabteilung, insbesondere im Jugendbereich, sind die einzuhaltenden geforderten Bedingungen sehr schwierig umzusetzen. Daher hat die Abteilungsleitung, in Absprache mit den Trainern entschieden, das Training zunächst bis zum 31.05.20 auszusetzen.

Bei der Freizeitabteilung mit ihren vielen unterschiedlichen Sportarten, stellt sich die Wiederaufnahme ungleich problematischer dar. Die Vorgaben durch die Vielzahl der Fachverbände erfordern für fast jede Sportart ein eigenständiges Konzept, das die Abteilung vor fast unüberwindliche Probleme stellt.

Daher hat die Freizeitabteilung entschieden, ihren Sportbetrieb nicht mehr vor den Sommerferien aufzunehmen.

15. Mai 2020

    

                        Volker Bäumken                        Sven Schümann

                           Vorsitzender                          2. Vorsitzender