• Tennis im SV 1930 Rosellen e.V.

Vereinsmeisterschaften Archiv

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2016

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2017

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2017

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2018

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2018

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2019

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2019

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2020

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2020

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2021

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2021

"Best of One"-Event 2021

 

 

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2021

Allgemeines:

Anmeldeschluss war am 13. Juni, es gab insgesamt 42 Anmeldungen. Am 25. September fanden die Siegerehrungen am großen Finaltag der Tennisabteilung statt. Gespielt wurde in folgenden sieben Konkurrenzen:

M12

M15

W12

Doppel U12

Doppel U14

Midcourt

Kleinfeldturnier

 Dank an Sandra

Großer Dank an die Organisatorin: Sandra Libertus hat 2021 mit ihrem herausragenden Einsatz für tolle Jugend-Vereinsmeisterschaften gesorgt.

__________________________________________________

 

M12:

Gruppe A:

Name Janosch Caffier Finn Englisch Jan Englisch Lucas Packenius
Janosch Caffier X 6:1; 6:4 6:4; 6:7; 3:10 6:0; 6:0
Finn Englisch 1:6; 4:6 X 2:6; 0:6 6:1; 6:1
Jan Englisch 4:6; 7:6; 10:3 6:2; 6:0 X 6:0; 6:0
Lucas Packenius 0:6; 0:6 1:6; 1:6 0:6; 0:6 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Jan Englisch 3 6:1 36:14
2 Janosch Caffier 3 5:2 36:17
3 Finn Englisch 3 2:4 19:26
4 Lucas Packenius 3 0:6 2:36

 VM 378

Sieger der M12: Jan Englisch.

U12 Junioren Siegerehrung

Von links nach rechts: Janosch Caffier und Finn Englisch.

 

M15:

Gruppe A:

Name Thiemo Reinhold (zurückgezogen) Wendi Zhou Justin Schwabe Luis Süßmuth
Thiemo Reinhold (zurückgezogen) X 0:6; 0:6

3:6; 2:6

Wertung: 0:6; 0:6

0:6; 0:6
Wendi Zhou 6:0; 6:0 X 6:0; 6:0 6:1; 6:1
Justin Schwabe

6:3; 6:2

Wertung: 6:0; 6:0

0:6; 0:6 X 1:6; 2:6
Luis Süßmuth 6:0; 6:0 1:6; 1:6 6:1; 6:2 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Wendi Zhou 3 6:0 36:2
2 Luis Süßmuth 3 4:2 26:15
3 Justin Schwabe 3 2:4 15:24
4 Thiemo Reinhold (zurückgezogen) 3 0:6 0:36

 

U15 Junioren Siegerehrung

Von links nach rechts: Wendi Zhou und Thiemo Reinhold.

 

W12:

Gruppe A:

Name Isabella Libertus Tamina Tolles Lilly Held
Isabella Libertus X 6:2; 6:1 6:0; 6:4
Tamina Tolles 2:6; 1:6 X 3:6; 4:6
Lilly Held 0:6; 4:6 6:3; 6:4 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Isabella Libertus 2 4:0 24:7
2 Lilly Held 2 2:2 16:19
3 Tamina Tolles 2 0:4 10:24

 

Gruppe B:

Name Malin Waldecker Miriam Schmied (zurückgezogen) Nadine Stürmann
Malin Waldecker X 6:0; 6:0 6:1; 6:0
Miriam Schmied (zurückgezogen) 0:6; 0:6 X 0:6; 0:6
Nadine Stürmann 1:6; 0:6 6:0; 6:0 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Malin Waldecker 2 4:0 24:1
2 Nadine Stürmann 2 2:2 13:12
3 Miriam Schmied (zurückgezogen) 2 0:4 0:24

 

Halbfinale:

HF 1 Isabella Libertus Nadine Stürmann 6:0 6:0 -
HF 2 Malin Waldecker Lilly Held 6:0 6:0 -

Spiel um Platz 3:

Nadine Stürmann Lilly Held 1:6 1:6 -


Finale:

Isabella Libertus Malin Waldecker 6:3 6:3 -

 

U12 Juniorinnen Siegerehrung

Die Bestplatzierten der U12-Juniorinnen: Isabella Libertus (links), Malin Waldecker (rechts oben) und Lilly Held (rechts unten).

 

Doppel U12:

Gruppe A:

Name Miriam Schmied/Nadine Stürmann (zurückgezogen) Isabella Libertus/Malin Waldecker Lilly Held/Tamina Tolles
Miriam Schmied/Nadine Stürmann (zurückgezogen) X 0:6; 0:6 0:6; 0:6
Isabella Libertus/Malin Waldecker 6:0; 6:0 X 6:0; 6:0
Lilly Held/Tamina Tolles 6:0; 6:0 0:6; 0:6 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Isabella Libertus/Malin Waldecker 2 4:0 24:0
2 Lilly Held/Tamina Tolles 2 2:2 12:12
3 Miriam Schmied/Nadine Stürmann 2 0:4 0:36

 

U12 Doppel

Von links nach rechts: Die U12- Doppel-Vereinsmeisterinnen Isabella Libertus und Malin Waldecker sowie die Zweitplatzierte Lilly Held.

 

Doppel U14:

Gruppe A:

Name Janosch Caffier/Jan Englisch Isabella Libertus/Malin Waldecker Justin Schwabe/Finn Englisch
Janosch Caffier/Jan Englisch X 3:6; 5:7 4:6; 5:7
Isabella Libertus/Malin Waldecker 6:3; 7:5 X 6:2; 6:1
Justin Schwabe/Finn Englisch 6:4; 7:5 2:6; 1:6 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Isabella Libertus/Malin Waldecker 2 4:0 25:11
2 Justin Schwabe/Finn Englisch 2 2:2 16:21
3 Janosch Caffier/Jan Englisch 2 0:4 17:26

 

U14 Doppel

Die Bestplatzierten der U14-Doppel-Vereinsmeisterschaften Isabella Libertus (links) und Malin Waldecker (Zweite von links), Finn Englisch (oben rechts links), Justin Schwabe (oben rechts rechts) und Janosch Caffier (unten rechts).

 

Midcourt:

Gruppe A:

Name Jasper Kampshoff Felix Käßler Katie Kuhlmann
Jasper Kampshoff X 6:2; 6:2 6:4; 4:6
Felix Käßler 2:6; 2:6 X 2:6; 2:6
Katie Kuhlmann 4:6; 6:4 6:2; 6:2 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Katie Kuhlmann 2 3:1 22:14
1 Jasper Kampshoff 2 3:1 22:14
3 Felix Käßler 2 0:4 4:24

Vorrunde Gruppe A

Von links nach rechts: Felix Käßler, Jasper Kampshoff, Katie Kuhlmann.

 

Gruppe B:

Name Louis Held Sophia Süßmuth Vinzent Pane
Louis Held X 6:2; 2:6 3:6; 5:7
Sophia Süßmuth 2:6; 6:2 X 6:3; 6:4
Vinzent Pane 6:3; 7:5 3:6; 4:6 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Sophia Süßmuth 2 3:1 20:15
2 Vinzent Pane 2 2:2 20:20
3 Louis Held 2 1:3 16:21

Vorrunde Gruppe B

Von links nach rechts: Von links : Sophia Sűßmuth, Vinzent Pane, Louis Held.

 

Gruppe C:

Name Luxi Yang Aeneas Noah Leliveld Johanna Libertus
Luxi Yang X 2:6; 2:6 2:6; 2:6
Aeneas Noah Leliveld 6:2; 6:2 X 2:6; 2:6
Johanna Libertus 6:2; 6:2 6:2; 6:2 X

 

Pos. Namen Partien Sätze Spiele
1 Johanna Libertus 2 4:0 24:8
2 Aeneas Noah Leliveld 2 2:2 16:16
3 Luxi Yang 2 0:4 8:24

Vorrunde Gruppe C

Von links nach rechts: Johanna Libertus, Aeneas Noah Leliveld.

 

Halbfinale:

HF 1 Johanna Libertus Katie Kuhlmann 6:2 6:2 -
HF 2 Jasper Kampshoff Sophia Süßmuth 4:6 4:6 -

Spiel um Platz 3:

Katie Kuhlmann Jasper Kampshoff 6:7 6:3 8:10


Finale:

Johanna Libertus Sophia Süßmuth 6:0 6:2 -

 

Siegerehrung Midcourt Turnier

Oben von links: Johanna Libertus und Sophia Süßmuth.

Unten von links: Jasper Kampshoff und Katie Kuhlmann.

 

Kleinfeldturnier: 

Gruppe A:

Name Konstantin Libertus Justus Schmitz-Manseck Maxim Pankratz Maximilian Thelen Albert Siegert
Konstantin Libertus X 10:6 14:2 9:8 12:4
Justus Schmitz-Manseck 6:10 X 14:4 2:15 8:9
Maxim Pankratz 2:14 4:14 X 4:12 7:10
Maximilian Thelen 8:9 15:2 12:4 X 12:1
Albert Siegert 4:12 9:8 10:7 1:12 X

 

Pos. Namen Partien Siege Punkte
1 Konstantin Libertus 4 4 45:20
2 Maximilian Thelen 4 3 47:16
3 Albert Siegert 4 2 24:39
4 Justus Schmitz-Manseck 4 1 30:38
5 Maxim Pankratz 4 0 17:50

 

Gruppe B:

Name Peter Libbertz Ole Kiß Thomas Kraev Frederico Jana Pankratz
Peter Libbertz X 8:3 10:5 6:8
Ole Kiß 3:8 X 8:4 9:8
Thomas Kraev Frederico 5:10 4:8 X 3:7
Jana Pankratz 8:6 8:9 7:3 X

 

Pos. Namen Partien Siege Punkte
1 Peter Libbertz 3 2 24:14
2 Jana Pankratz 3 2 23:18
3 Ole Kiß 3 2 20:20
4 Thomas Kraev Frederico 3 0 12:25

 

Gruppe C:

Name Jan Buckner Amon Christopher Buchbender Elias Heitbaum Emil Graumann
Jan Buckner X 4:15 4:13 5:7 
Amon Christopher Buchbender 15:4  X 9:7  7:10
Elias Heitbaum 13:4 7:9 X 9:5
Emil Graumann 7:5 10:7 5:9 X

 

Pos. Namen Partien Siege Punkte
1 Elias Heitbaum 3 2 29:18
2 Amon Christopher Buchbender 3 2 31:21
3 Emil Graumann 3 2 22:21
4 Jan Buckner 3 0  13:35

 

Halbfinale:

HF 1 Konstantin Libertus Peter Libbertz 12:7
HF 2 Maximilian Thelen Elias Heitbaum 9:7

Spiel um Platz 3:

Peter Libbertz Elias Heitbaum 10:5

Der dritte Platz wurde sowohl an Peter Libbertz und Elias Heitbaum vergeben.


Finale:

Konstantin Libertus Maximilian Thelen 12:7

 

 Kleinfeldturnier Siegerfotos

Oben von links: Konstantin Libertus und Maximilian Thelen.

Unten von links: Elias Heitbaum und Peter Libbertz.

 

 

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2021

Allgemeines:

Anmeldeschluss war der 13. Juni, es gab insgesamt 117 Anmeldungen. Gespielt wurde in folgenden neun Konkurrenzen:

Vereinsmeisterschaften Herren Einzel

Vereinsmeisterschaften Herren Doppel

Vereinsmeisterschaften Damen Einzel

Vereinsmeisterschaften Damen Doppel

Vereinsmeisterschaften Mixed

Hobbyrunde Herren Einzel

Hobbyrunde Herren Doppel

Hobbyrunde Damen Einzel

Hobbyrunde Damen Doppel

 

Für die Setzlisten waren traditionell die Platzierungen des Vorjahres entscheidend. In Zweifelsfällen wurden mehrere vergangene Jahre einbezogen. Die Vorrunden endeten am 27. August, darauf folgten die Playoffs, die ihren Höhepunkt am großen Finaltag der Vereinsmeisterschaften am 25. September fanden.

 

Absolvierte oder terminierte Matches: 262/262

Absolvierte oder terminierte Vorrunden-Matches: 210/210

Absolvierte oder terminierte Playoff-Matches: 34/34

Absolvierte oder terminierte Final-Matches: 18/18

__________________________________________________

 

Vereinsmeisterschaften Herren Einzel:

Gruppe A:

Name Michael Fleckenstein (1) (zurückgezogen) Walter Ignaschewski-Kellner Marco Geue (zurückgezogen) Torsten Reinhold Jürgen Schwabe
Michael Fleckenstein (1) (zurückgezogen) X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Walter Ignaschewski-Kellner Wertung: 6:0; 6:0 X Wertung: 6:0; 6:0 6:0; 6:1 7:5; 6:0
Marco Geue (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Torsten Reinhold Wertung: 6:0; 6:0 0:6; 1:6 Wertung: 6:0; 6:0 X 6:7; 1:6
Jürgen Schwabe Wertung: 6:0; 6:0 5:7; 0:6 Wertung: 6:0; 6:0 7:6; 6:1 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Walter Ignaschewski-Kellner 4 4 8:0 49:6
2 Jürgen Schwabe 4 3 6:2 42:20
3 Torsten Reinhold 4 2 4:4 32:25
4 Michael Fleckenstein (1) (zurückgezogen) 4 1 2:6 12:36
5 Marco Geue (zurückgezogen) 4 0 0:8 0:48


Gruppe B:

Name Alex Held (2) Kristian Zovkic Max Scharlott Leonard Zovkic Marc Wellerdiek
Alex Held (2) X 6:0; 6:0 6:0; 6:0 6:0; 6:0 6:0; 6:0
Kristian Zovkic 0:6; 0:6 X 6:2; 6:2 6:0; 6:3 6:2; 6:2
Max Scharlott 0:6; 0:6 2:6; 2:6 X 6:1; 6:1 Wertung: 0:6; 0:6 für beide
Leonard Zovkic 0:6; 0:6 0:6; 3:6 1:6; 1:6 X 6:3; 6:4
Marc Wellerdiek 0:6; 0:6 2:6; 2:6 Wertung: 0:6; 0:6 für beide 3:6; 4:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Alex Held (2) 4 4 8:0 48:0
2 Kristian Zovkic 4 3 6:2 36:23
3 Max Scharlott 4 1 2:6 16:38
4 Leonard Zovkic 4 1 2:6 17:43
5 Marc Wellerdiek 4 0 0:8 11:48

 

Gruppe C:

Name Kevin Weiß (3) Guido Hitschmann Ton Rombouts Lennart Meier Christoph Möller
Kevin Weiß (3) X 6:0; 6:1 6:0; 6:0 6:3; 6:1 6:0; 6:0
Guido Hitschmann 0:6; 1:6 X 0:6; 2:6 0:6; 0:6 6:4; 4:6; 4:10
Ton Rombouts 0:6; 0:6 6:0; 6:2 X 1:6; 0:6 6:4; 3:6; 4:10
Lennart Meier 3:6; 1:6 6:0; 6:0 6:1; 6:0 X 6:0; 6:1
Christoph Möller 0:6; 0:6 4:6; 6:4; 10:4 4:6; 6:3; 10:4 0:6; 1:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß (3) 4 4 8:0 48:5
2 Lennart Meier 4 3 6:2 40:14
3 Christoph Möller 4 2 4:6 23:43
4 Ton Rombouts 4 1 3:6 22:37
5 Guido Hitschmann 4 0 1:8 13:47

 

Gruppe D:

Name Tobias Göbels (4) Volker Kuhlmann Tobias Bach Daniel Janda (zurückgezogen) Daniel Gerhards
Tobias Göbels (4) X 6:2; 6:1 6:1; 6:3 6:0; 6:0 6:1; 6:2
Volker Kuhlmann 2:6; 1:6 X 6:4; 7:6 6:0; 6:0 2:6; 3:6
Tobias Bach 1:6; 3:6 4:6; 6:7 X 6:0; 6:0 0:6; 0:6
Daniel Janda (zurückgezogen) 0:6; 0:6 0:6; 0:6 0:6; 0:6 X 0:6; 0:6
Daniel Gerhards 1:6; 2:6 6:2; 6:3 6:0; 6:0 6:0; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Tobias Göbels (4) 4 4 8:0 48:10
2 Daniel Gerhards 4 3 6:2 39:17
3 Volker Kuhlmann 4 2 4:4 33:34 
4 Tobias Bach 4 1 2:6 26:37
5 Daniel Janda (zurückgezogen) 4 0 0:8 0:48

 

Gruppe E:

Name Martin Lück (5) Harald Jansen Sascha Ernst Alex Thelen Robert Libertus
Martin Lück (5) X 6:1; 6:1 6:2; 6:3 6:0; 6:1 1:6; 6:4; 7:10
Harald Jansen 1:6; 1:6 X 1:6; 2:6 4:6; 6:3; 4:10 1:6; 0:6
Sascha Ernst 2:6; 3:6 6:1; 6:2 X 6:2; 6:2 0:6; 3:6
Alex Thelen 0:6; 1:6 6:4; 3:6; 10:4 2:6; 2:6 X 0:6; 0:6
Robert Libertus 6:1; 4:6; 10:7 6:1; 6:0 6:0; 6:3 6:0; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Robert Libertus 4 4 8:1 47:11
2 Martin Lück (5) 4 3 7:2 43:19
3 Sascha Ernst 4 2 4:4 32:31
4 Alex Thelen 4 1 2:7 15:46
5 Harald Jansen 4 0 1:8 16:46

 

Gruppe F:

Name Ralf Aigner (6) Christoph Schüll Emil Gümüsdagli Gerrit Nolten Wei Zhou
Ralf Aigner (6) X 6:1; 6:2 6:0; 6:0 6:4; 7:6 6:1; 6:1
Christoph Schüll 1:6; 2:6 X 6:0; 6:0 4:6; 2:6 3:6; 3:6
Emil Gümüsdagli 0:6; 0:6 0:6; 0:6 X 0:6; 0:6 0:6; 0:6
Gerrit Nolten 4:6; 6:7 6:4; 6:2 6:0; 6:0 X 6:3; 6:4
Wei Zhou 1:6; 1:6 6:3; 6:3 6:0; 6:0 3:6; 4:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Aigner (6) 4 4 8:0 49:15
2 Gerrit Nolten 4 3 6:2 46:26
3 Wei Zhou 4 2 4:4 33:30
4 Christoph Schüll 4 1 2:6 27:36
5 Emil Gümüsdagli 4 0 0:8 0:48

 

Gruppe G:

Name Jan Hülsmann (7) Tim Denz Andreas Weiß Ralf Libertus Christian Oidtmann
Jan Hülsmann (7) X 6:0; 6:3 6:0; 6:1 6:2; 6:3 6:0; 6:0
Tim Denz 0:6; 3:6 X 1:6; 2:6 7:6; 1:6; 11:9 5:7; 6:4; 10:6
Andreas Weiß 0:6; 1:6 6:1; 6:2 X 7:5; 6:1 6:2; 6:3
Ralf Libertus 2:6; 3:6 6:7; 6:1; 9:11 5:7; 1:6 X 6:7; 6:1; 10:5
Christian Oidtmann 0:6; 0:6 7:5; 4:6; 6:10 2:6; 3:6 7:6; 1:6; 5:10 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Jan Hülsmann (7) 4 4 8:0 48:9
2 Andreas Weiß 4 3 6:2 38:26
3 Tim Denz 4 2 4:6 27:47
4 Ralf Libertus 4 1 3:7 36:42
5 Christian Oidtmann 4 0 2:8 18:49

 

Gruppe H:

Name Martin Gerlach (8) Michael Steinig Peter Dreweck Carsten De Blaer Bernd Bohnenkamp
Martin Gerlach (8) X 1:6; 4:6 3:6; 7:5; 8:10 6:2; 6:2 6:4; 6:1
Michael Steinig 6:1; 6:4 X 4:6; 7:5; 3:10 6:3; 2:6; 10:6 6:1; 6:1
Peter Dreweck 6:3; 5:7; 10:8 6:4; 5:7; 10:3 X 4:6; 3:6 6:1; 6:0
Carsten De Blaer 2:6; 2:6 3:6; 6:2; 6:10 6:4; 6:3 X 6:1; 6:1
Bernd Bohnenkamp 4:6; 1:6 1:6; 1:6 1:6; 0:6 1:6; 1:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Peter Dreweck 4 3 6:4 43:34
2 Michael Steinig 4 3 8:2 44:28
3 Martin Gerlach (8) 4 2 5:4 39:33
4 Carsten De Blaer 4 2 5:4 37:30
5 Bernd Bohnenkamp 4 0 0:8 10:48

 

Achtelfinale:

AF 1 Walter Ignaschewski-Kellner Andreas Weiß 1:6 0:6 -
AF 2 Peter Dreweck Kristian Zovkic 3:6 7:5 10:7
AF 3 Tobias Göbels (4) Gerrit Nolten 6:3 6:7 10:5
AF 4 Robert Libertus Lennart Meier 6:4 6:0 -
AF 5 Alex Held (2) Michael Steinig 6:1 6:0 -
AF 6 Jan Hülsmann (7) Jürgen Schwabe 6:0 6:0 -
AF 7 Kevin Weiß (3) Martin Lück (5) 6:4 5:7 10:7
AF 8 Ralf Aigner (6) Daniel Gerhards 6:2 6:0 -

Viertelfinale:

VF 1 Andreas Weiß Peter Dreweck (zurückgezogen) 6:0 6:0 -
VF 2 Tobias Göbels (4) Robert Libertus 2:6 0:6 -
VF 3 Alex Held (2) Jan Hülsmann (7) 6:2 6:1 -
VF 4 Kevin Weiß (3) Ralf Aigner (6) 6:4 7:6 -

Halbfinale:

HF 1 Andreas Weiß Robert Libertus 0:6 0:6 -
HF 2 Alex Held (2) Kevin Weiß (3) 3:6 4:6 -

Spiel um Platz 3:

Andreas Weiß Alex Held (2) 1:6 0:6 -

Finale:

Robert Libertus Kevin Weiß (3) 3:6 7:6 10:7

 

Siegerehrung Herren Einzel

Reibungsloser Einstand: Robert Libertus (links) holt direkt in seinem ersten Jahr als SVR-Mitglied den Herren-Vereinsmeistertitel, Kevin Weiß (rechts oben) war an seinem ersten Einzel-Erfolg so nahe dran, wie noch nie. Alex Held (rechts mittig) landete nach seinem zweiten Platz aus dem Vorjahr wieder auf dem Treppchen, Andreas Weiß (rechts unten) gelang die beste Platzierung seiner jungen Laufbahn.

Vereinsmeisterschaften Herren Doppel:

Gruppe A:

Name Michael Fleckenstein/Martin Gerlach (1) (zurückgezogen) Guido Mülhöfer/Michael Englisch Andreas Weiß/Max Scharlott Jan Hülsmann/Lennart Meier
Michael Fleckenstein/Martin Gerlach (1) (zurückgezogen) X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Guido Mülhöfer/Michael Englisch Wertung: 6:0; 6:0 X 6:4; 6:2 1:6; 2:6
Andreas Weiß/Max Scharlott Wertung: 6:0; 6:0 4:6; 2:6 X 0:6; 2:6
Jan Hülsmann/Lennart Meier Wertung: 6:0; 6:0 6:1; 6:2 6:0; 6:2 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Jan Hülsmann/Lennart Meier 3 3 6:0 36:5
2 Guido Mülhöfer/Michael Englisch 3 2 4:2 27:16
3 Andreas Weiß/Max Scharlott 3 1 2:4 20:24
4 Michael Fleckenstein/Martin Gerlach (1) (zurückgezogen) 3 0 0:6 0:36

 

Gruppe B:

Name Marco Geue/Marcus Hanf (2) (zurückgezogen) Emil Gümüsdagli/Johannes Garbert (zurückgezogen) Sascha Ernst/Markus Seidel Tobias Göbels/Gerrit Nolten
Marco Geue/Marcus Hanf (2) (zurückgezogen) X Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Emil Gümüsdagli/Johannes Garbert (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Sascha Ernst/Markus Seidel Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0 X 5:7; 1:6
Tobias Göbels/Gerrit Nolten Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0 7:5; 6:1 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Tobias Göbels/Gerrit Nolten 3 3 6:0 37:6
2 Sascha Ernst/Markus Seidel 3 2 4:2 30:13
3 Marco Geue/Marcus Hanf (2) (zurückgezogen) 3 1 2:4 12:24
4 Emil Gümüsdagli/Johannes Garbert (zurückgezogen) 3 0 0:6 0:36

 

Gruppe C:

Name Ralf Libertus/Robert Libertus (3) Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner Harald Jansen/Michael Steinig Torsten Reinhold/Marc Wellerdiek
Ralf Libertus/Robert Libertus (3) X 6:1; 6:0 6:1; 6:2 6:0; 6:0
Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner 1:6; 0:6 X 2:6; 1:6 7:6; 6:0
Harald Jansen/Michael Steinig 1:6; 2:6 6:2; 6:1 X 6:0; 6:1
Torsten Reinhold/Marc Wellerdiek 0:6; 0:6 6:7; 0:6 0:6; 1:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Libertus/Robert Libertus (3) 3 3 6:0 36:4
2 Harald Jansen/Michael Steinig 3 2 4:2 27:16
3 Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner 3 0 2:4 17:30
4 Torsten Reinhold/Marc Wellerdiek 3 0 0:6 7:37

 

Gruppe D:

Name Kevin Weiß/Tim Denz (4) Christian Strotkoetter/Wei Zhou Kristian Zovkic/Leonard Zovkic
Kevin Weiß/Tim Denz (4) X 6:2; 6:3 6:0; 6:1
Christian Strotkoetter/Wei Zhou 2:6; 3:6 X 3:6; 3:6
Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 0:6; 1:6 6:3; 6:3 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß/Tim Denz (4) 2 2 4:0 24:6
2 Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 2 1 2:2 13:18
3 Christian Strotkoetter/Wei Zhou 2 0 0:4 11:24

 

Viertelfinale:

VF 1 Jan Hülsmann/Lennart Meier Harald Jansen/Michael Steinig 6:1 6:1  
VF 2 Kevin Weiß/Tim Denz (4) Sascha Ernst/Markus Seidel 4:6 7:6 10:8
VF 3 Tobias Göbels/Gerrit Nolten Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 6:0 6:2 -
VF 4 Ralf Libertus/Robert Libertus (3) Guido Mülhöfer/Michael Englisch 6:0 6:2 -

Halbfinale:

HF 1 Jan Hülsmann/Lennart Meier Kevin Weiß/Tim Denz (4) 0:6 3:6 -
HF 2 Tobias Göbels/Gerrit Nolten Ralf Libertus/Robert Libertus (3) 4:6 7:5 6:10

Spiel um Platz 3:

Jan Hülsmann/Lennart Meier (zurückgezogen) Tobias Göbels/Gerrit Nolten 0:6 0:6  

Finale:

Kevin Weiß/Tim Denz (4) Ralf Libertus/Robert Libertus (3) 6:3 5:7 8:10

 

Siegerehrung Herren Doppel

Ralf und Robert Libertus (links) kämpften sich in ihrem Finale gegen Tim Denz und Kevin Weiß (rechts oben) eindrucksvoll zurück und drehten das Spiel. Das Spiel um Platz drei zwischen Tobias Göbels/Gerrit Nolten (rechts mittig) und Lennart Meier (rechts unten) sowie Jan Hülsmann konnte aus Verletzungsgründen leider nicht stattfinden.

 

Vereinsmeisterschaften Damen Einzel:

Gruppe A:

Name Barbara Wilken-Neuhaus (1) Anne Hilger Marion Lattermann Steffi Drews Andrea Bastian
Barbara Wilken-Neuhaus (1) X 6:0; 6:0 6:0; 6:0 6:0; 6:0 6:0; 6:0
Anne Hilger 0:6; 0:6 X 6:2; 6:3 6:3; 6:0 6:0; 6:0
Marion Lattermann 0:6; 0:6 2:6; 3:6 X 6:1; 6:2 2:6; 6:4; 11:9
Steffi Drews 0:6; 0:6 3:6; 0:6 1:6; 2:6 X 2:6; 2:6
Andrea Bastian 0:6; 0:6 0:6; 0:6 6:2; 4:6; 9:11 6:2; 6:2 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) 4 4 8:0 48:0
2 Anne Hilger 4 3 6:2 36:20
3 Marion Lattermann 4 2 4:5 26:37
4 Andrea Bastian 4 1 3:6 22:37
5 Steffi Drews 4 0 0:8 10:48

 

Gruppe B:

Name Sonja Bohnenkamp (2) Sabine Schukalla Sandra Libertus Sabine Caffier Lea Krieger
Sonja Bohnenkamp (2) X 6:2; 6:1 6:2; 6:2 6:3; 6:2 6:2; 7:6
Sabine Schukalla 2:6; 1:6 X 1:6; 1:6 6:3; 2:6; 3:10 0:6; 3:6
Sandra Libertus 2:6; 2:6 6:1; 6:1 X 6:3; 6:4 2:6; 6:4; 3:10
Sabine Caffier 3:6; 2:6 3:6; 6:2; 10:3 3:6; 4:6 X 7:6; 3:6; 8:10
Lea Krieger 2:6; 6:7 6:0; 6:3 6:2; 4:6; 10:3 6:7; 6:3; 10:8 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Sonja Bohnenkamp (2) 4 4 8:0 49:20
2 Lea Krieger 4 3 6:4 44:34
3 Sandra Libertus 4 2 6:4 36:32
4 Sabine Caffier 4 1 3:7 32:45
5 Sabine Schukalla 4 0 0:8 16:46

 

Halbfinale:

HF 1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) Lea Krieger 6:0 6:1 -
HF 2 Sonja Bohnenkamp (2) Anne Hilger 2:6 7:6 5:10

Spiel um Platz 3:

Lea Krieger Sonja Bohnenkamp (2) 4:6 3:6 -


Finale:

Barbara Wilken-Neuhaus (1) Anne Hilger 6:2 6:0 -

 

Siegerehrung Damen Einzel

Barbara Wilken-Neuhaus (links) holte ihren vierten Damen-Einzel-Titel in Folge. Anne Hilger (Zweite von links) stand hingegen erstmals im Finale. Sonja Bohnenkamp (Zweite von rechts) wurde verdiente Dritte, Lea Krieger (rechts) bei ihrer ersten Teilnahme Vierte.

 

Vereinsmeisterschaften Damen Doppel:

Gruppe A:

Name Andrea Schröter/Pia Schröter (1) Tina Luyven/Viviane Caspers Sandra Libertus/Marion Lattermann
Andrea Schröter/Pia Schröter (1) X 6:0; 6:0 6:0; 6:1
Tina Luyven/Viviane Caspers 0:6; 0:6 X 1:6; 6:7
Sandra Libertus/Marion Lattermann 0:6; 1:6 6:1; 7:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Andrea Schröter/Pia Schröter (1) 2 2 4:0 24:1
2 Sandra Libertus/Marion Lattermann 2 1 2:2 14:19
3 Tina Luyven/Viviane Caspers 2 0 0:4 7:25

 

Gruppe B:

Name Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) Lea Krieger/Jana Rentergent Anne Hilger/Daniela Klösters Claudia Kittner/Claudia Vetter-Diez
Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) X 6:2; 6:0 6:4; 6:0 6:3; 7:6
Lea Krieger/Jana Rentergent 2:6; 0:6 X 1:6; 3:6 1:6; 2:6
Anne Hilger/Daniela Klösters 4:6; 0:6 6:1; 6:3 X 2:6; 6:4; 10:5
Claudia Kittner/Claudia Vetter-Diez 3:6; 6:7 6:1; 6:2 6:2; 4:6; 5:10 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) 3 3 6:0 37:15
2 Anne Hilger/Daniela Klösters 3 2 4:3 25:23
3 Claudia Kittner/Claudia Vetter-Diez 3 1 3:4  31:25
4 Lea Krieger/Jana Rentergent 3 0 0:6  9:36

 

Halbfinale:

HF 1 Andrea Schröter/Pia Schröter (1) Anne Hilger/Daniela Klösters (nicht angetreten) 6:0 6:0 -
HF 2 Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) Sandra Libertus/Marion Lattermann 6:1 6:1 -

Spiel um Platz 3:

Anne Hilger/Daniela Klösters (nicht angetreten) Sandra Libertus/Marion Lattermann 0:6 0:6 -


Finale:

Andrea Schröter/Pia Schröter (1) Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) 3:6 7:5 7:10

Damen Doppel Finale

Die Paarung des Damen-Doppel-Finals 2021. Von links: Pia Schröter, Andrea Schröter, Sonja Bohnenkamp und Isabelle Englisch.

 

Siegerehrung Damen Doppel

Erstmals Doppel-Vereinsmeisterinnen: Sonja Bohnenkamp und Isabelle Englisch (links) konnten sich im Finale knapp gegen Andrea Schröter (rechts oben) und Pia Schröter durchsetzen. Sandra Libertus (rechts unten) nahm die Gratulationen zu Platz drei für sich und ihre Doppel-Partnerin Marion Lattermann entgegen.

 

Vereinsmeisterschaften Mixed:

Gruppe A:

Name Claudia Kittner/Marco Geue (1) (zurückgezogen) Isabelle Englisch/Michael Englisch Jana Rentergent/Tim Denz Rebekka Scharlott/Max Scharlott (zurückgezogen) Andrea Schröter/Harald Jansen
Claudia Kittner/Marco Geue (1) (zurückgezogen) X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 0:6; 0:6
Isabelle Englisch/Michael Englisch Wertung: 6:0; 6:0 X 6:4; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0 6:3; 4:6; 10:5
Jana Rentergent/Tim Denz Wertung: 6:0; 6:0 4:6; 0:6 X Wertung: 6:0; 6:0 5:7; 4:6
Rebekka Scharlott/Max Scharlott (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6
Andrea Schröter/Harald Jansen Wertung: 6:0; 6:0 3:6; 6:4; 5:10 7:5; 6:4 Wertung: 6:0; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Isabelle Englisch/Michael Englisch 4 4 8:1 47:13
2 Andrea Schröter/Harald Jansen 4 3 7:2 46:20
3 Jana Rentergent/Tim Denz 4 2 4:4 37:25
4 Claudia Kittner/Marco Geue (1) (zurückgezogen) 4 1 2:6 12:36
5 Rebekka Scharlott/Max Scharlott (zurückgezogen) 4 0 0:8 0:48

 

Gruppe B:

Name Tina Luyven/Tobias Göbels (2) Lea Krieger/Gerrit Nolten Sandra Libertus/Ralf Libertus Mathilde Nießner/Dieter Weiß Julia Nießner/Kevin Weiß
Tina Luyven/Tobias Göbels (2) X 6:3; 6:0 6:1; 6:2 6:1; 6:0 7:6; 6:2
Lea Krieger/Gerrit Nolten 3:6; 0:6 X 3:6; 6:3; 13:11 6:3; 7:6 6:3; 6:7; 10:7
Sandra Libertus/Ralf Libertus 1:6; 2:6 6:3; 3:6; 11:13 X 6:0; 6:1 7:5; 6:4
Mathilde Nießner/Dieter Weiß 1:6; 0:6 3:6; 6:7 0:6; 1:6 X 3:6; 5:7
Julia Nießner/Kevin Weiß 6:7; 2:6 3:6; 7:6; 7:10 5:7; 4:6 6:3; 7:5 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Tina Luyven/Tobias Göbels (2) 4 4 8:0 49:15
2 Lea Krieger/Gerrit Nolten 4 3 6:4 39:40
3 Sandra Libertus/Ralf Libertus 4 2 5:4 37:32
4 Julia Nießner/Kevin Weiß 4 1 3:6 40:47
5 Mathilde Nießner/Dieter Weiß 4 0 0:8 19:50

 

Halbfinale:

HF 1 Isabelle Englisch/Michael Englisch Lea Krieger/Gerrit Nolten 1:6 5:7 -
HF 2 Tina Luyven/Tobias Göbels (2) Andrea Schröter/Harald Jansen 6:1 6:2 -

Spiel um Platz 3:

Isabelle Englisch/Michael Englisch Andrea Schröter/Harald Jansen 6:3 6:7 10:6


Finale:

Lea Krieger/Gerrit Nolten Tina Luyven/Tobias Göbels (2) 6:4 3:6 10:7

 

Siegerehrung Mixed

Gerrit Nolten und Lea Krieger (links) feierten 2021 einen kaum für möglich gehaltenen Überraschungs-Coup. Die Titelverteidiger Tobias Göbels (oben rechts) und Tina Luyven wurden Zweite. Michael Englisch und Isabelle Englisch (rechts mittig) lieferten sich einen packenden Fight mit Harald Jansen und Andrea Schröter (rechts unten) im Spiel um Platz drei.

 

Hobbyrunden Herren Einzel:

Gruppe A:

Name Volker Kuhlmann (1) Frank Peter Coenen (zurückgezogen) Wendi Zhou Thomas Caffier Christian Kleine-Onnebrink Tobias Hoffmann
Volker Kuhlmann (1) X 6:0; 6:0 6:0; 7:6 3:6; 3:6 6:0; 6:0 6:3; 7:5
Frank Peter Coenen (zurückgezogen) 0:6; 0:6 X 0:6; 0:6 0:6; 0:6 0:6; 0:6 0:6; 0:6
Wendi Zhou 0:6; 6:7 6:0; 6:0 X 6:7; 1:6 6:0; 6:0 Wertung: 0:6; 0:6 für beide
Thomas Caffier 6:3; 6:3 6:0; 6:0 7:6; 6:1 X 6:0; 6:1 3:6; 6:3; 10:5
Christian Kleine-Onnebrink 0:6; 0:6 6:0; 6:0 0:6; 0:6 0:6; 1:6 X 0:6; 0:6
Tobias Hoffmann 3:6; 5:7 6:0; 6:0 Wertung: 0:6; 0:6 für beide 6:3; 3:6; 5:10 6:0; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Thomas Caffier 5 5 10:1 59:23
2 Volker Kuhlmann (1) 5 4 8:2 56:26
3 Tobias Hoffmann 5 2 5:6 41:35
4 Wendi Zhou 5 2 4:6 37:38
5 Christian Kleine-Onnebrink 5 1 2:8 13:48
6 Frank Peter Coenen (zurückgezogen) 5 0 0:10 0:60

 

Gruppe B:

Name Marius Tolles (2) Thomas Oeldemann Jürgen Schwabe Peter Seidler Johannes Garbert Christian Strotkoetter
Marius Tolles (2) X 6:0; 7:5 6:3; 6:0 6:0; 6:0 6:1; 6:0 6:0; 6:1
Thomas Oeldemann 0:6; 5:7 X 2:6; 6:7 6:2; 6:2 6:2; 6:2 7:5; 3:6; 10:8
Jürgen Schwabe 3:6; 0:6 6:2; 7:6 X 6:0; 6:0 2:6; 4:6 6:2; 6:3
Peter Seidler 0:6; 0:6 2:6; 2:6 0:6; 0:6 X 5:7; 0:6 1:6; 2:6
Johannes Garbert 1:6; 0:6 2:6; 2:6 6:2; 6:4 7:5; 6:0 X Wertung: 0:6; 0:6 für beide
Christian Strotkoetter 0:6; 1:6 5:7; 6:3; 8:10 2:6; 3:6 6:1; 6:2 Wertung: 0:6; 0:6 für beide X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Marius Tolles (2) 5 5 10:0 61:10
2 Jürgen Schwabe 5 3 6:4 46:37
3 Thomas Oeldemann 5 3 6:5 48:45
4 Johannes Garbert 5 2 4:6 30:47
5 Christian Strotkoetter 5 1 3:8 29:50
6 Peter Seidler 5 0 0:10 12:61

 

Halbfinale:

HF 1 Thomas Caffier Jürgen Schwabe 6:0 6:1
HF 2 Marius Tolles (2) Volker Kuhlmann (1) 6:2 5:7 10:8

Spiel um Platz 3:

Jürgen Schwabe Volker Kuhlmann (1) 3:6 3:6 -


Finale:

Thomas Caffier Marius Tolles (2) 6:3 6:7 10:7

 

IMG 20211007 002744

Stellten allesamt persönliche Bestleistungen auf: Volker Kuhlmann (links), Thomas Caffier (mittig) und Jürgen Schwabe (rechts).

 

Hobbyrunden Herren Doppel: 

Gruppe A:

Name Wei Zhou/Wendi Zhou (1) Ton Rombouts/Maurits Rombouts Frank Peter Coenen/Michael Bunge (zurückgezogen) Wolfgang Meier/Norbert Nies
Wei Zhou/Wendi Zhou (1) X 6:1; 6:4 Wertung: 6:0; 6:0 6:0; 6:3
Ton Rombouts/Maurits Rombouts 1:6; 4:6 X Wertung: 6:0; 6:0 5:7; 6:3; 10:8
Frank Peter Coenen/Michael Bunge (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6
Wolfgang Meier/Norbert Nies 0:6; 3:6 7:5; 3:6; 8:10 Wertung: 6:0; 6:0 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Wei Zhou/Wendi Zhou (1) 3 3 6:0 36:8
2 Ton Rombouts/Maurits Rombouts 3 2 4:3 29:22
3 Wolfgang Meier/Norbert Nies 3 1 3:4 25:24
4 Frank Peter Coenen/Michael Bunge 3 0 0:6 0:36

 

Gruppe B:

Name Jürgen Schwabe/Justin Schwabe (2) Torsten Reinhold/Thiemo Reinhold (zurückgezogen) Peter Seidler/Stefan Wilhelm (zurückgezogen) Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner
Jürgen Schwabe/Justin Schwabe (2) X Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0 2:6; 1:6
Torsten Reinhold/Thiemo Reinhold (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Peter Seidler/Stefan Wilhelm (zurückgezogen) Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 6:0; 6:0 X Wertung: 0:6; 0:6
Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner 6:2; 6:1 Wertung: 6:0; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner 3 3 6:0 36:3
2 Jürgen Schwabe/Justin Schwabe (2) 3 2 4:2 27:12
3 Peter Seidler/Stefan Wilhelm (zurückgezogen) 3 1 2:4 12:24
4 Torsten Reinhold/Thiemo Reinhold (zurückgezogen) 3 0 0:6 0:36

 

Halbfinale:

HF 1 Wei Zhou/Wendi Zhou (1) Jürgen Schwabe/Justin Schwabe (2) 6:0 6:0 -
HF 2 Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner (zurückgezogen) Ton Rombouts/Maurits Rombouts 0:6 0:6 -

Spiel um Platz 3:

Jürgen Schwabe/Justin Schwabe (2) Karl Denz/Walter Ignaschewski-Kellner (zurückgezogen) 6:0 6:0 -


Finale:

Wei Zhou/Wendi Zhou (1) Ton Rombouts/Maurits Rombouts 6:0 6:2 -

 

IMG 20210925 202158

Routiniertes Vater-Sohn-Doppel: Jürgen Schwabe (links) und Justin Schwabe (rechts).

 

Hobbyrunden Damen Einzel:

Gruppe A:

Name Petra Kren (2) Katharina Held Karolin Enkel Steffi Drews
Petra Kren (2) X 3:6; 6:3; 10:5 0:6; 1:6 6:4; 7:6
Katharina Held 6:3; 3:6; 5:10 X 0:6; 0:6 7:6; 2:6; 10:8
Karolin Enkel 6:0; 6:1 6:0; 6:0 X 6:0; 6:0
Steffi Drews 4:6; 6:7 6:7; 6:2; 8:10 0:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Karolin Enkel 3 3 6:0 36:1
2 Petra Kren 3 2 4:3 23:31
3 Katharina Held 3 1 3:5 19:34
4 Steffi Drews 3 0 1:6 22:35

 

Gruppe B:

Name Marion Stumpilich Irene Seidler (1) Paula Berger
Marion Stumpilich X 2:6; 2:6 0:6; 0:6
Irene Seidler (1) 6:2; 6:2 X 6:3; 6:1
Paula Berger 6:0; 6:0 3:6; 1:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Irene Seidler (1) 2 2 4:0 24:8
2 Paula Berger 2 0 2:2 16:12
3 Marion Stumpilich 1 0 0:2 4:24

 

Halbfinale:

HF 1 Karolin Enkel Paula Berger 6:0 6:0 -
HF 2 Irene Seidler (1) Petra Kren (2) 4:6 6:1 5:10

Spiel um Platz 3:

Paula Berger Irene Seidler (1) 5:7 3:6 -


Finale:

Karolin Enkel Petra Kren (2) 6:0 6:0 -

 

IMG 20211007 002552

Spielten und strahlten um die Wette: Irene Seidler (links), Karolin Enkel (mittig) und Paula Berger (rechts).

 

Hobbyrunden Damen Doppel:

Gruppe A:

Name Lea Krieger/Jana Rentergent (1) Andrea Hilgers/Mathilde Nießner Sandra Libertus/Isabella Libertus Karolin Enkel/Paula Berger
Lea Krieger/Jana Rentergent (1) X 6:2; 7:6 2:6; 2:6 7:6; 6:3
Andrea Hilgers/Mathilde Nießner 2:6; 6:7 X 5:7; 0:6 0:6; 0:6
Sandra Libertus/Isabella Libertus 6:2; 6:2 7:5; 6:0 X 6:3; 7:5
Karolin Enkel/Paula Berger 6:7; 3:6 6:0; 6:0 3:6; 5:7 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Sandra Libertus/Isabella Libertus 3 3 6:0 38:17
2 Lea Krieger/Jana Rentergent (1) 3 2 4:2 30:29
3 Karolin Enkel/Paula Berger 3 1 2:4 29:26
4 Andrea Hilgers/Mathilde Nießner 3 0 0:6 13:38

 

Gruppe B:

Name Irene Seidler/Yasmin Seidler (2) Sabine Caffier/Janosch Caffier Petra Kren/Katharina Held
Irene Seidler/Yasmin Seidler (2) X 6:4; 4:6; 10:7 6:2; 6:1
Sabine Caffier/Janosch Caffier 4:6; 6:4; 7:10 X 6:3; 6:1
Petra Kren/Katharina Held 2:6; 1:6 3:6; 1:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Irene Seidler/Yasmin Seidler (2) 2 2 4:1 23:13
2 Sabine Caffier/Janosch Caffier 2 1 3:2 22:15
3 Petra Kren/Katharina Held 2 0 0:4 7:24

 

Halbfinale:

HF 1 Sandra Libertus/Isabella Libertus Sabine Caffier/Janosch Caffier 6:3 6:3 -
HF 2 Irene Seidler/Yasmin Seidler (2) Lea Krieger/Jana Rentergent (1) 6:2 6:4 -

Spiel um Platz 3:

Sabine Caffier/Janosch Caffier Lea Krieger/Jana Rentergent (1) 2:6 7:6 10:8


Finale:

Sandra Libertus/Isabella Libertus Irene Seidler/Yasmin Seidler (2) 6:3 6:1 -

 

IMG 20211007 002702

Glückliche Doppel-Paarungen: Sandra Libertus/Isabella Libertus (oben), Irene Seidler/Yasmin Seidler (unten links), Sabine Caffier/Janosch Caffier (unten mittig) und Jana Rentergent/Lea Krieger (unten rechts).

 

 

"Best of One"-Event 2021

Gruppe A:

Name Mathias Piel Frank Peter Coenen Nicolas Savaete Andreas Weiß
Mathias Piel  X 1:0 0:1 1:0
Frank Peter Coenen  0:1 X 0:1 0:1
Nicolas Savaete 1:0 1:0 X 1:0
Andreas Weiß 0:1 1:0 0:1 X

 

Pos. Name Partien Siege
1 Nicolas Savaete 3 3
2 Mathias Piel 3 2
3 Andreas Weiß 3 1
4 Frank Peter Coenen 3 0

 

Gruppe B:

Name Andrea Bastian Harald Jansen Steffen Rentergent Lennart Meier
Andrea Bastian X 1:0 1:0 0:1
Harald Jansen 0:1 X 1:0 1:0
Steffen Rentergent 0:1 0:1 X 1:0
Lennart Meier 1:0 0:1 0:1 X

 

Pos. Name Partien Siege
1 Andrea Bastian 3 2
2 Harald Jansen 3 2
3 Steffen Rentergent 3 1
4 Lennart Meier 3 1

 

Gruppe C:

Name Claudia Kittner Emil Gümüsdagli Felix Nötzold Volker Kuhlmann
Claudia Kittner X 0:1 0:1 1:0
Emil Gümüsdagli 1:0 X 0:1 0:1
Felix Nötzold 1:0 1:0 X 1:0
Volker Kuhlmann 0:1 1:0 0:1 X

 

Pos. Name Partien Siege
1 Felix Nötzold 3 3
2* Claudia Kittner 3 1
3* Volker Kuhlmann 3 1
4* Emil Gümüsdagli 3 1

*Die Gruppenplätze zwei bis vier wurde von den punktgleichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einem Stechen ausgespielt. Claudia Kittner schlug Volker Kuhlmann und Emil Gümüsdagli, Volker Kuhlmann siegte gegen Emil Gümüsdagli.

 

Gruppe D:

Name Jana Rentergent Martin Gerlach Peter Seidler Jürgen Schwabe
Jana Rentergent X 0:1 1:0 0:1
Martin Gerlach 1:0 X 1:0 0:1
Peter Seidler 0:1 0:1 X 1:0
Jürgen Schwabe 1:0 0:1 0:1 X

 

Pos. Name Partien Siege
1 Martin Gerlach 3 3
2* Jana Rentergent 3 1
3* Peter Seidler 3 1
4* Jürgen Schwabe 3 1

*Die Gruppenplätze zwei bis vier wurde von den punktgleichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einem Stechen ausgespielt. Jana Rentergent schlug Peter Seidler und Jürgen Schwabe, Peter Seidler siegte gegen Jürgen Schwabe.

 

Viertelfinale:

VF 1 Nicolas Savaete Harald Jansen 0:1
VF 2 Felix Nötzold Jana Rentergent 1:0
VF 3 Andrea Bastian Mathias Piel 1:0
VF 4 Martin Gerlach Claudia Kittner 0:1

Halbfinale:

HF 1 Harald Jansen Felix Nötzold 0:1
HF 2 Andrea Bastian Claudia Kittner 0:1

Spiel um Platz 3:

Andrea Bastian Harald Jansen 1:0

Finale:

Felix Nötzold Claudia Kittner 1:0

 

Siegerehrung Best of One

Nach sechs Siegen aus sechs Partien erster SVR-"Best of One"-Sieger aller Zeiten: Felix Nötzold (links) mit Martin Lück (rechts).

 

 

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2020

Auch im Jahr 2020 gab es wieder Jugend-Vereinsmeisterschaften, bei denen unser Nachwuchs die Gelegenheit hatte, sich mit Spielerinnen und Spielern aus dem ganzen Verein zu messen und das eigene Tenniskönnen zu verbessern. Insgesamt wurde in vier Konkurrenzen gespielt (Gemischte U9, Gemischte U10, U12/15-Junioren, U15-Juniorinnen).

Jugendsieger 2020

Die Siegerinnen und Sieger der Jugend-Vereinsmeisterschaften 2020: Theresa Seidel (links oben), Isabella Libertus (rechts oben), Wendi Zhou (links unten) und Johanna Libertus (rechts unten)

 

Gemischte U9:

Platz Name Siege Satzverhältnis Punkteverhältnis
1 Johanna Libertus 3 6:1 72:40
2 Sophia Süßmuth 2 5:2 67:44
3 Vinzent Pane 1 2:5 44:66
4 Aneas Leliveld 0 1:6 34:67

 

Gemischte U10:

Vorrunde, Gruppe A:

Platz Name Siege Satzverhältnis Punkteverhältnis
1 Isabella Libertus 3 6:1 65:28
2 Jan Englisch 2 5:2 57:39
3 Emil Jesberg 1 2:4 45:40
4 Tamina Tolles zurückgezogen 0:6 0:60

 

Vorrunde, Gruppe B:

Platz Name Siege Satzverhältnis Punkteverhältnis
1 Janosch Caffier 2 4:0 40:10
2 Lilly Held 1 2:2 26:24
3 Nadine Stürmann 0 0:2 8:40

 

Halbfinale:

Isabella Libertus Lilly Held 10:6 12:10 -
Janosch Caffier Jan Englisch 10:7 10:8 -

 

Finale:

Isabella Libertus Janosch Caffier 6:3 6:3 -

 

U12/15-Junioren:

Platz Name Siege Sätze Punkteverhältnis
1 Wendi Zhou 2 4:0 40:23
2 Justin Schwabe 1 2:2 31:29
3 Finn Englisch 0 0:2 21:40

 

U15-Juniorinnen:

Platz Name Siege Sätze Punkteverhältnis
1 Theresa Seidel 3 6:1 75:58
2 Karolin Enkel 2 4:2 59:48
3 Hannah Ankenbrand 1 3:4 57:67
4 Paula Berger 0 0:4 27:40

 

Zeitraum des Turnieres: 16. August bis 26. September

Spielmodus: Gespielt wurde im Matchtiebreak-Modus (best of three).

Wie man sich anmelden konnte: Über die Aushänge im Vereinsheim oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldegebühren: Keine

Anmeldeschluss: 16. August 2020

Auslosung: 16. August 2020

Siegerehrung: 26. September 2020

Verantwortliche: Olaf Richter und Torsten Reinhold

 

 

Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2020

Allgemeines:

Auch im Jahr 2020 hat die Tennisabteilung wieder Vereinsmeisterschaften und Hobbyrunden ausgerichtet. Der Anmeldeschluss war am 5. Juli. Mit 103 Anmeldungen wurde ein neuer Rekord erreicht (+33 im Vergleich zum Jahr 2019). Gespielt wurde in folgenden neun Konkurrenzen:

Vereinsmeisterschaften Herren Einzel

– Vereinsmeisterschaften Herren Doppel

– Vereinsmeisterschaften Damen Einzel

– Vereinsmeisterschaften Damen Doppel

– Vereinsmeisterschaften Mixed

– Hobbyrunde Herren Einzel

– Hobbyrunde Herren Doppel

– Hobbyrunde Damen Einzel

– Hobbyrunde Damen Doppel

 

Für die Setzlisten waren traditionell die Platzierungen des Vorjahres entscheidend. In Zweifelsfällen wurden mehrere vergangene Jahre einbezogen.

 

Absolvierte Matches: 206/206

Absolvierte Vorrunden-Matches: 160/160

Absolvierte Playoff-Matches: 28/28

Absolvierte Final-Matches: 18/18

Bezahlte Anmeldegebühren: 364 Euro/364 Euro

Anmeldungen für den Finaltag: 125

__________________________________________________

 

Vereinsmeisterschaften Herren Einzel:

Gruppe A:

Name

Michael Fleckenstein (1)

Michael Englisch Jürgen Schwabe Jan Hülsmann Daniel Janda
Michael Fleckenstein (1)  X 6:0; 6:0 6:0; 6:0 6:2; 6:3 6:0; 6:1
Michael Englisch 0:6; 0:6

X

6:1; 6:1  Wertung: 0:6; 0:6 6:0; 6:0
Jürgen Schwabe

0:6; 0:6

1:6; 1:6 X 0:6; 0:6 1:6; 4:6
Jan Hülsmann 2:6; 3:6

Wertung: 6:0; 6:0

6:0; 6:0 X 6:0; 6:2
Daniel Janda 0:6; 1:6 0:6; 0:6 6:1; 6:4 0:6; 2:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Michael Fleckenstein (1) 4 4 8:0 48:6
2 Jan Hülsmann 4 3 6:2 41:14
3 Michael Englisch 4 2 4:4 24:26
4 Daniel Janda 4 1 2:6 15:41
5 Jürgen Schwabe 4 0 0:8 7:48

 

Gruppe B:

Name

Kevin Weiß (2)

Ton Rombouts Lukas Aigner Frank Peter Coenen
Kevin Weiß (2) X 6:0; 6:1 6:1; 6:2 6:0; 6:0
Ton Rombouts 0:6; 1:6

1:6; 3:6  6:1; 6:3
Lukas Aigner

1:6; 2:6

6:1; 6:3 X 6:0; 6:0
Frank Peter Coenen 0:6; 0:6

1:6; 3:6

0:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß (2) 3 3 6:0 36:4
2 Lukas Aigner 3 2 4:2 27:16
3 Ton Rombouts 3 1 2:4 16:28
4 Frank Peter Coenen 3 0 0:6 4:36

 

Gruppe C:

Name Lennart Meier (3) Alex Held Christian Oidtmann Harald Jansen
Lennart Meier (3) X 2:6; 0:6 6:0; 6:0 7:6; 6:4
Alex Held 6:2; 6:0

6:0; 6:0 6:1; 6:2
Christian Oidtmann

0:6; 0:6

0:6; 0:6 X 2:6; 3:6
Harald Jansen 6:7; 4:6

1:6; 2:6

6:2; 6:3 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Alex Held 3 3 6:0 36:5
2 Lennart Meier (3) 3 2 4:2 27:22
3 Harald Jansen 3 1 2:4 25:30
4 Christian Oidtmann 3 0 0:6 5:36

 

Gruppe D:

Name Ralf Aigner (4)   Gerrit Nolten  Kristian Zovkic Marc Wellerdiek 
Ralf Aigner (4) X 6:1; 6:1 6:1; 6:0 6:1; 6:0
Gerrit Nolten 1:6; 1:6

X

6:1; 4:6; 4:10 6:0; 6:2
Kristian Zovkic

1:6; 0:6

1:6; 6:4; 10:4 X 6:2; 6:2
Marc Wellerdiek 1:6; 0:6

0:6; 2:6

2:6; 2:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Aigner (4) 3 3 6:0 36:4
2 Kristian Zovkic 3 2 4:3 21:26
3 Gerrit Nolten 3 1 3:4 24:22
4 Marc Wellerdiek 3 0 0:6 7:36

 

Gruppe E:

Name Tobias Göbels (5) Emil Gümüsdagli Leonard Zovkic   Christoph Schüll
Tobias Göbels (5) X 6:0; 6:0 6:2; 6:1 6:3; 6:2
Emil Gümüsdagli 0:6; 0:6

X

1:6; 3:6 2:6; 1:6
Leonard Zovkic

2:6; 1:6

6:1; 6:3 X 1:6; 1:6
Christoph Schüll 3:6; 2:6

6:2; 6:1

6:1; 6:1 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Tobias Göbels (5) 3 3 6:0 36:8
2 Christoph Schüll 3 2 4:2 29:17
3 Leonard Zovkic 3 1 2:4 17:28
4 Emil Gümüsdagli 3 0 0:6 7:36

 

Gruppe F:

Name Ralf Libertus (6) Martin Gerlach Wei Zhou  Torsten Reinhold
Ralf Libertus (6) X 0:6; 4:6 6:4; 6:0 6:3; 6:1
Martin Gerlach 6:0; 6:4

X

6:3; 6:2 6:0; 6:0
Wei Zhou

4:6; 0:6

3:6; 2:6 X 6:1; 6:0
Torsten Reinhold 3:6; 1:6

0:6; 0:6

1:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Martin Gerlach 3 3 6:0 36:9
2 Ralf Libertus (6) 3 2 4:2 28:20
3 Wei Zhou 3 1 2:4 21:25
4 Torsten Reinhold 3 0 0:6 5:36

 

Gruppe G:

Name Tim Denz (7) Christoph Möller Daniel Gerhards Michael Steinig
Tim Denz (7) X 6:4; 6:3 3:6; 6:4; 10:3 2:6; 7:5; 11:13
 Christoph Möller 4:6; 3:6

X

1:6; 0:6 2:6; 6:1; 3:10
Daniel Gerhards

6:3; 4:6; 3:10

6:1; 6:0 X 7:6; 2:6; 10:7
Michael Steinig 6:2; 5:7; 13:11

6:2; 1:6; 10:3

6:7; 6:2; 7:10 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Michael Steinig 3 2 5:4 32:27
2 Daniel Gerhards 3 2 5:3 32:23
3 Tim Denz (7) 3 2 5:3 31:29
4 Christoph Möller 3 0 1:6 16:32

 

Gruppe H:

Name Andreas Weiß (8) Steffen Rentergent Sascha Ernst Carsten De Blaer
Andreas Weiß (8) X 6:7; 5:7 0:6; 5:7 4:6; 4:6
Steffen Rentergent 7:6; 7:5

0:6; 0:6 1:6; 1:6
Sascha Ernst

6:0; 7:5

6:0; 6:0 X 6:3; 6:1
Carsten De Blaer 6:4; 6:4

6:1; 6:1

3:6; 1:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Sascha Ernst 3 3 6:0 37:9
2 Carsten De Blaer 3 2 4:2 28:22
3 Steffen Rentergent 3 1 2:4 16:35
4 Andreas Weiß (8) 3 0 0:6 24:39

 

Achtelfinale:

AF 1 Michael Fleckenstein (1) Daniel Gerhards 6:0 6:0 -
AF 2 Sascha Ernst Lukas Aigner 7:6 3:6 5:10
AF 3 Ralf Aigner (4) Ralf Libertus (6) 6:0 6:0 Ralf Libertus zurückgezogen
AF 4 Tobias Göbels (5) Lennart Meier (3) 6:4 6:3 -
AF 5 Kevin Weiß (2) Carsten De Blaer 6:0 6:1 -
AF 6 Michael Steinig Jan Hülsmann 2:6 1:6

-

AF 7 Alex Held Christoph Schüll 6:0 6:3 -
AF 8 Martin Gerlach Kristian Zovkic 6:1 6:2 -

 

Viertelfinale:

VF 1 Michael Fleckenstein (1) Lukas Aigner 6:0 6:0 Lukas Aigner zurückgezogen
VF 2 Ralf Aigner (4) Tobias Göbels (5) 6:4 4:6 10:12
VF 3 Kevin Weiß (2) Jan Hülsmann 6:1 6:0 -
VF 4 Alex Held Martin Gerlach 4:6 6:2 10:7


Halbfinale:

HF 1 Michael Fleckenstein (1) Tobias Göbels (5) 6:1 6:1 -
HF 2 Kevin Weiß (2) Alex Held 2:6 0:6  -

 

Spiel um Platz 3:

Tobias Göbels (5) Kevin Weiß (2) 6:3 3:6 9:11


Finale:

Michael Fleckenstein (1) Alex Held 6:4 6:3  -

Herren Einzel Finale 

Michael Fleckenstein (links) wurde zum dritten Mal in Folge Vereinsmeister im Herren-Einzel. Alex Held (rechts) lieferte ihm jedoch einen großen Kampf.

 

Vereinsmeisterschaften Herren Doppel:

Gruppe A:

Namen

Michael Fleckenstein/
Lukas Aigner (1)

Christian Oidtmann/
Steffen Rentergent
Christian Strotkoetter/
Michael Schelzig
Emil Gümüsdagli/
Christian Kratz
Torsten Reinhold/
Marc Wellerdiek

 Michael Fleckenstein/
Lukas Aigner (1)

X 6:0; 6:1 Wertung: 6:0; 6:0 6:2; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0
Christian Oidtmann/
Steffen Rentergent
0:6; 1:6

X

Wertung: 6:0; 6:0 6:2; 6:3 Wertung: 6:0; 6:0
Christian Strotkoetter/
Michael Schelzig

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Emil Gümüsdagli/
Christian Kratz
2:6; 0:6

2:6; 3:6

Wertung: 6:0; 6:0 X Wertung: 6:0; 6:0
Torsten Reinhold/
Marc Wellerdiek
Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Michael Fleckenstein/Lukas Aigner (1) 4 4 8:0 48:3
2 Christian Oidtmann/Steffen Rentergent 4 3 6:2 37:17
3 Emil Gümüsdagli/Christian Kratz 4 2 4:4 31:24
4 Christian Strotkoetter/Michael Schelzig zurückgezogen 0 0:8 0:48
4 Torsten Reinhold/Marc Wellerdiek zurückgezogen 0 0:8 0:48

 

Gruppe B:

Namen

Harald Jansen/
Michael Steinig (2)

Kristian Zovkic/
Leonard Zovkic
Guido Mülhöfer/
Michael Englisch
Frank Peter Coenen/
Ton Rombouts

Harald Jansen/
Michael Steinig (2)

X 6:2; 6:4 7:6; 6:4 6:2; 6:1
Kristian Zovkic/
Leonard Zovkic
2:6; 4:6

0:6; 1:6 6:4; 6:2
Guido Mülhöfer/
Michael Englisch

6:7; 4:6

6:0; 6:1 X 6:1; 6:2
Frank Peter Coenen/
Ton Rombouts
2:6; 1:6 

4:6; 2:6

1:6; 2:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Harald Jansen/Michael Steinig (2) 3 3 6:0 37:19
2 Guido Mülhöfer/Michael Englisch 3 2 4:2 34:17
3 Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 3 1 2:4 19:30
4 Frank Peter Coenen/Ton Rombouts

3

0 0:6 12:36

 

Gruppe C:

Namen

Tobias Göbels/
Lennart Meier (3)

Ralf Libertus/
Alex Held
Jan Hülsmann/
Martin Gerlach
Daniel Gerhards/
Christoph Möller

Tobias Göbels/
Lennart Meier (3)

X 6:2; 6:3 5:7; 3:6 6:1; 6:3
Ralf Libertus/
Alex Held
2:6; 3:6

1:6; 4:6

6:3; 6:0
Jan Hülsmann/
Martin Gerlach

7:5; 6:3

6:1; 6:4

X 6:1; 6:2
Daniel Gerhards/
Christoph Möller
1:6; 3:6 3:6; 0:6 1:6; 2:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Jan Hülsmann/Martin Gerlach 3 3 6:0 37:16
2 Tobias Göbels/Lennart Meier (3) 3 2 4:2 32:22
3 Ralf Libertus/Alex Held 3 1 2:4 22:27
4 Daniel Gerhards/Christoph Möller 3 0 0:6 10:36

 

Gruppe D:

Namen

Martin Lück/
Tim Denz (4)

Peter Enkel/
Stefan Zielonka
Marco Geue/
Marcus Hanf
Kevin Weiß/
Andreas Weiß
Stefan Haufs/
Daniel Janda

 Martin Lück/
Tim Denz (4)

X 6:2; 6:2 6:0; 7:6 7:6; 6:3 6:3; 6:2
Peter Enkel/
Stefan Zielonka
2:6; 2:6

X

3:6; 1:6 1:6; 2:6 7:6; 4:6; 10:6
Marco Geue/
Marcus Hanf

0:6; 6:7

6:3; 6:1 X 7:6; 4:6; 10:3 6:2; 6:1
Kevin Weiß/
Andreas Weiß
6:7; 3:6

6:1; 6:2

6:7; 6:4; 3:10 X 6:3; 6:4
Stefan Haufs/
Daniel Janda
3:6; 2:6 6:7; 6:4; 6:10 2:6; 1:6 3:6; 4:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Martin Lück/Tim Denz (4) 4 4 8:0 50:24
2 Marco Geue/Marcus Hanf 4 3 6:3 42:32
3 Kevin Weiß/Andreas Weiß 4 2 5:4 45:35
4 Peter Enkel/Stefan Zielonka 4 1 2:7 23:48
5 Stefan Haufs/Daniel Janda 4 0 1:8 27:48

 

Viertelfinale:

VF 1 Michael Fleckenstein/Lukas Aigner (1) Tobias Göbels/Lennart Meier (3) 6:0 7:6 -
VF 2 Martin Lück/Tim Denz (4) Guido Mülhöfer/Michael Englisch 6:0 6:0 Guido Mülhöfer/Michael Englisch zurückgezogen
VF 3 Harald Jansen/Michael Steinig (2) Marco Geue/Marcus Hanf 3:6 2:6 -
VF 4 Jan Hülsmann/Martin Gerlach Christian Oidtmann/Steffen Rentergent 6:0 6:2 -


Halbfinale:

HF 1 Michael Fleckenstein/Lukas Aigner (1) Martin Lück/Tim Denz (4) 6:3 6:2 -
HF 2 Marco Geue/Marcus Hanf Jan Hülsmann/Martin Gerlach 0:6 0:6 Marco Geue/Marcus Hanf zurückgezogen

 

Spiel um Platz 3:

Martin Lück/Tim Denz (4) Marco Geue/Marcus Hanf 0:6 0:6 Martin Lück/Tim Denz zurückgezogen


Finale:

Michael Fleckenstein/Lukas Aigner (1) Jan Hülsmann/Martin Gerlach 6:3 6:3 -

Herren Doppel Finale

Michael Fleckenstein (links) und Lukas Aigner (rechts) wurden beide zum ersten Mal Vereinsmeister im Foppel. 

 

Vereinsmeisterschaften Damen Einzel:

Gruppe A:

Name

Barbara Wilken-Neuhaus (1)

Andrea Bastian Sandra Libertus Andrea Schröter
Barbara Wilken-Neuhaus (1) X 6:1; 6:0 6:0; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0
Andrea Bastian 1:6; 0:6

X

0:6; 0:6 2:6; 0:6
Wertung: 6:0; 6:0
Sandra Libertus

0:6; 0:6

6:0; 6;0 X Wertung: 6:0; 6:0
Andrea Schröter  Wertung: 0:6; 0:6

6:2; 6:0
Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) 3 3 6:0 36:1
2 Sandra Libertus 3 2 4:2 24:12
3 Andrea Bastian 3 1 2:3 13:24
4 Andrea Schröter zurückgezogen 3 0:6 0:36

 

Gruppe B:

Name

Isabelle Englisch (2)

Anne Hilger Sonja Bohnenkamp Pia Schröter
Isabelle Englisch (2) X 7:5; 6:2 6:3; 6:4

6:4; 4:6; 10:8

Wertung: 6:0; 6:0

Anne Hilger 5:7; 2:6

X

2:6; 2:6

Wertung: 6:0; 6:0
Sonja Bohnenkamp

3:6; 4:6

6:2; 6:2 X Wertung: 6:0; 6:0
Pia Schröter

4:6; 6:4; 8:10

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Isabelle Englisch (2) 3 3 6:0 37:14
2 Sonja Bohnenkamp 3 2 4:2 31:16
3 Anne Hilger 3 1 2:4 23:25
4 Pia Schröter 3 0 0:6 0:36

 

Halbfinale:

HF 1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) Sonja Bohnenkamp 6:0 6:0 -
HF 2 Isabelle Englisch (2) Sandra Libertus 6:1 6:0 -

 

Spiel um Platz 3:

Sonja Bohnenkamp Sandra Libertus 7:5 6:2 -


Finale:

Barbara Wilken-Neuhaus (1) Isabelle Englisch (2) 6:3 6:2 -

Damen Einzel Finale

Zum dritten Mal in Folge Siegerin im Damen-Einzel: Barbara Wilken-Neuhaus.

 

Vereinsmeisterschaften Damen Doppel:

Gruppe A:

Namen

Claudia Kittner/
Karin Enkel (1)

Lea Krieger/
Jana Rentergent
Sandra Libertus/
Kerstin Niemann
Andrea Schröter/
Pia Schröter
Claudia Kittner/
Karin Enkel (1)
X 6:1; 6:0 6:2; 6:3 6:7; 6:1; 10:7
Lea Krieger/
Jana Rentergent
1:6; 0:6

X

2:6; 3:6 1:6; 0:6
Sandra Libertus/
Kerstin Niemann

2:6; 3:6

6:2; 6:3 X 6:7; 6:7
Andrea Schröter/
Pia Schröter
7:6; 1:6; 7:10

6:1; 6:0

7:6; 7:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Claudia Kittner/Karin Enkel (1) 3 3 6:1 37:14
2 Andrea Schröter/Pia Schröter 3 2 5:2 34:26
3 Sandra Libertus/Kerstin Niemann 3 1 2:4 29:31
4 Lea Krieger/Jana Rentergent 3 0 0:6 7:36

 

Gruppe B:

Namen

Isabelle Englisch/
Sonja Bohnenkamp (2)

Tina Luyven/
Viviane Caspers
Anne Hilger/
Daniela Klösters
Mathilde Nießner/
Andrea Bastian
Isabelle Englisch/
Sonja Bohnenkamp (2)
X 6:4; 6:1 6:0; 6:1 6:0; 6:0
Tina Luyven/
Viviane Caspers
4:6; 1:6

6:2; 1:6; 7:10 6:3; 6:1
Anne Hilger/
Daniela Klösters

0:6; 1:6

2:6; 6:1; 10:7 X 6:2; 6:1
Mathilde Nießner/
Andrea Bastian
0:6; 0:6

3:6; 1:6

2:6; 1:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) 3 3 6:0 36:6
2 Anne Hilger/Daniela Klösters 3 2 4:3 34:22
3 Tina Luyven/Viviane Caspers 3 1 3:4 24:25
4 Mathilde Nießner/Andrea Bastian 3 0 0:6 7:36

 

Halbfinale:

HF 1 Claudia Kittner/Karin Enkel (1) Anne Hilger/Daniela Klösters 6:0 6:1 -
HF 2 Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) Andrea Schöter/Pia Schröter 2:6 6:4 8:10

 

Spiel um Platz 3:

Anne Hilger/Daniela Klösters Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp (2) 0:6 2:6 -


Finale:

Claudia Kittner/Karin Enkel (1) Andrea Schröter/Pia Schröter 2:6 7:6 11:9

Damen Doppel Finale

Gewannen nach einer Wahnsinns-Aufholjagd das zweite Mal in Folge die Damen-Doppel-Konkurrenz: Karin Enkel (links) und Claudia Kittner (rechts). 

 

Vereinsmeisterschaften Mixed:

Gruppe A:

Namen

Claudia Kittner
Marco Geue (1)

Jana Rentergent/
Tim Denz
Julia Nießner/
Lennart Meier
Irene Seidler/
Peter Seidler
Sandra Libertus/
Ralf Libertus
Claudia Kittner/
Marco Geue (1)
X 6:0; 6:0 6:0; 6:2 6:0; 6:0 6:1; 6:2
Jana Rentergent/
Tim Denz
0:6; 0:6

X

3:6; 2:6 6:1; 6:0 3:6; 6:7
Julia Nießner/
Lennart Meier

0:6; 2:6

6:3; 6:2 X 6:1; 6:0 6:4; 2:6; 10:5
Irene Seidler/
Peter Seidler
0:6; 0:6

1:6; 0:6

1:6; 0:6 X 2:6; 0:6
Sandra Libertus/
Ralf Libertus
1:6; 2:6 6:3; 7:6 4:6; 6:2; 5:10 6:2; 6:0 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Claudia Kittner/Marco Geue (1) 4 4 8:0 48:5
2 Julia Nießner/Lennart Meier 4 3 6:3 35:28
3 Sandra Libertus/Ralf Libertus 4 2 5:4 38:32
4 Jana Rentergent/Tim Denz 4 1 2:6 26:38
5 Irene Seidler/Peter Seidler 4 0 0:8 4:48

 

Gruppe B:

Namen

Tina Luyven/
Tobias Göbels (2)

Lea Krieger/
Gerrit Nolten
Sonja Bohnenkamp/
Bernd Bohnenkamp
Isabelle Englisch/
Michael Englisch
Andrea Bastian/
Volker Kuhlmann
Tina Luyven/
Tobias Göbels (2)
X Wertung: 6:0; 6:0 6:2; 6:2  6:1; 7:5 6:0; 6:1
Lea Krieger/
Gerrit Nolten
Wertung: 0:6; 0:6

X

6:3; 4:6; 8:10 3:6; 3:6 7:5; 6:4
Sonja Bohnenkamp/
Bernd Bohnenkamp

2:6; 2:6 

3:6; 6:4; 10:8 X 2:6; 2:6 6:3; 7:6
Isabelle Englisch/
Michael Englisch
1:6; 5:7

6:3; 6:3

6:2; 6:2 X 6:0; 6:0
Andrea Bastian/
Volker Kuhlmann
0:6; 1:6 5:7; 4:6 3:6; 6:7 0:6; 0:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Tina Luyven/Tobias Göbels (2) 4 4 8:0 49:11
2 Isabelle Englisch/Michael Englisch 4 3 6:2 42:23
3 Sonja Bohnenkamp/Bernd Bohnenkamp 4 2 4:4 31:43
4 Lea Krieger/Gerrit Nolten 4 1 2:6 29:43
5 Andrea Bastian/Volker Kuhlmann 4 0 0:8 19:50

 

Halbfinale:

HF 1 Claudia Kittner/Marco Geue (1) Isabelle Englisch/Michael Englisch 6:4 7:5 -
HF 2 Tina Luyven/Tobias Göbels (2) Julia Nießner/Lennart Meier 6:0 6:0 -

 

Spiel um Platz 3:

Isabelle Englisch/Michael Englisch Julia Nießner/Lennart Meier 7:5 4:6 10:7


Finale:

Claudia Kittner/Marco Geue (1) (zurückgezogen) Tina Luyven/Tobias Göbels (2) 0:6 0:6 -

 

Siegerehrung Mixed

In bester Stimmung: Mixed-Sieger Tobias Göbels nahm die Pokale auch in Stellvertretung für seine abwesende Mixed-Partnerin Tina Luyven entgegen.

 

Hobbyrunde Herren Einzel:

Gruppe A:

Name

Kristian Zovkic (1)

Max Scharlott Wendi Zhou Marius Tolles Peter Seidler
Kristian Zovkic (1) X 5:7; 6:2; 6:10 6:1; 6:0 7:5; 6:3 6:0; 6:1
Max Scharlott 7:5; 2:6; 10:6

X

6:0; 6:1 6:3; 6:3 6:0; 6:1
Wendi Zhou

1:6; 0:6

0:6; 1:6 X 1:6; 2:6 6:4; 7:6
Marius Tolles 5:7; 3:6

3:6; 3:6

6:1; 6:2 X 6:1; 6:0
Peter Seidler 0:6; 1:6 0:6; 1:6 4:6; 6:7 1:6; 0:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Max Scharlott 4 4 8:1 46:19
2 Kristian Zovkic 4 3 7:2 48:20
3 Marius Tolles 4 2 4:4 38:29
4 Wendi Zhou 4 1 2:6 18:46
5 Peter Seidler 4 0 0:8 13:49

 

Gruppe B:

Name

Leonard Zovkic (2)

Jürgen Schwabe Gerrit Nolten Frank Peter Coenen Volker Kuhlmann
Leonard Zovkic (2) X 2:6; 4:6 1:6; 3:6 1:6; 1:6  6:0; 5:7; 3:10
Jürgen Schwabe 6:2; 6:4 

1:6; 2:6 1:6: 2:6 4:6; 3:6
Gerrit Nolten

6:1; 6:3

6:1; 6:2 X 6:0; 6:1 6:4; 6:4
Frank Peter Coenen 6:1; 6:1

6:1; 6:2

0:6; 1:6 X 6:4; 2:6; 8:10
Volker Kuhlmann 0:6; 7:5; 10:3 6:4; 6:3 4:6; 4:6 4:6; 6:2; 10:8 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Gerrit Nolten 4 4 8:0 48:16
2 Volker Kuhlmann 4 3 6:4 39:38
3 Frank Peter Coenen 4 2 5:4 33:28
4 Jürgen Schwabe 4 1 2:6 25:42
5 Leonard Zovkic (2) 4 0 1:8 23:44

 

Halbfinale:

HF 1 Max Scharlott Volker Kuhlmann 6:4 6:1 -
HF 2 Gerrit Nolten Kristian Zovkic (1) 6:1 6:2 -

 

Spiel um Platz 3:

Volker Kuhlmann Kristian Zovkic 4:6 2:6 -


Finale:

Max Scharlott Gerrit Nolten 1:6 1:6 -

Hobbyrunde Herren Einzel Finale

Was für eine Geschichte! Hobbyrunden-Einzel-Sieger in seinem ersten Tennisjahr: Gerrit Nolten

 

Hobbyrunde Herren Doppel:

Gruppe:

Name

Torsten Reinhold/
Thiemo Reinhold

Christian Strotkoetter/
Michael Schelzig
Frank Peter Coenen/
Ton Rombouts
Jürgen Schwabe/
Justin Schwabe
Kristian Zovkic/
Leonard Zovkic
Gerrit Nolten/
Max Scharlott
Torsten Reinhold/
Thiemo Reinhold
X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Christian Strotkoetter/
Michael Schelzig
Wertung: 6:0; 6:0

X

Wertung: 6:0; 6:0 6:1; 6:4 1:6; 4:6 2:6; 2:6
Frank Peter Coenen/
Ton Rombouts

Wertung: 0:6; 0:6

 Wertung: 0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6

3:6; 3:6
Wertung: 0:6; 0:6

Jürgen Schwabe/
Justin Schwabe
Wertung: 6:0; 6:0

1:6; 4:6

Wertung: 6:0; 6:0 X 2:6; 1:6 1:6; 1:6
Kristian Zovkic/
Leonard Zovkic
Wertung: 6:0; 6:0 6:1; 6:4 Wertung: 6:0; 6:0 6:2; 6:1 X 7:6; 3:6; 3:10
Gerrit Nolten/
Max Scharlott
Wertung: 6:0; 6:0 6:2; 6:2 6:3; 6:3
Wertung: 6:0; 6:0
6:1; 6:1 6:7; 6:3; 10:3

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Gerrit Nolten/Max Scharlott 5 5 10:1 61:14
2 Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 5 4 9:2 58:21
3 Christian Strotkoetter/Michael Schelzig 5 3 6:4 45:29
4 Jürgen Schwabe/Justin Schwabe 5 2 4:6 32:36
5 Frank Peter Coenen/Ton Rombouts zurückgezogen 0 0:10 0:60
5 Torsten Reinhold/Thiemo Reinhold zurückgezogen 0 0:10 0:60

 

Spiel um Platz 3:

Christian Strotkoetter/Michael Schelzig Jürgen Schwabe/Justin Schwabe 6:4 6:2 -


Finale:

Gerrit Nolten/Max Scharlott Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 6:7 6:3 10:3

Hobbyrunde Herren Doppel Finale

Setzten sich in einem spannenden Hobbyrunden-Doppel-Finale durch: Gerrit Nolten (links) und Max Scharlott (rechts).

 

Hobbyrunde Damen Einzel:

Gruppe:

Name

Andrea Bastian

Katharina Held Irene Seidler Petra Kren Sabine Caffier
Andrea Bastian X 6:1; 6:1

6:7; 4:6

6:1; 6:0

3:6; 7:6; 8:10

Katharina Held 1:6; 1:6

X

2:6; 1:6 2:6; 1:6 2:6; 1:6
Irene Seidler

7:6; 6:4

6:2; 6:1 X 4:6; 6:2; 10:12 4:6; 3:6
Petra Kren 1:6; 0:6

6:2; 6:1

6:4; 2:6; 12:10 X 4:6; 0:6
Sabine Caffier

6:3; 6:7; 10:8

6:2; 6:1 6:4; 6:3 6:4; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Sabine Caffier 4 4 8:1 49:24
2 Irene Seidler 4 2 5:4 42:34
3 Andrea Bastian 4 2 5:4 44:29
4 Petra Kren 4 2 4:5 26:37
5 Katharina Held 4 0 0:8 11:48

 

Spiel um Platz 3:

Andrea Bastian Petra Kren 6:0   6:0  -


Finale:

Sabine Caffier Irene Seidler 7:5 6:3 -

Hobbyrunde Damen Einzel Finale

Erstmalige Siegerin der Damen-Hobbyrunden-Konkurrenz: Sabine Caffier.

 

Hobbyrunde Damen Doppel:

Gruppe:

Name

Andrea Bastian/Mathilde Nießner

Lea Krieger/Jana Rentergent Petra Kren/Sabine Caffier Barbara Thewes/Heidi Hahn
Andrea Bastian/Mathilde Nießner X 6:2; 6:3 6:1; 6:3 6:0; 6:3
Lea Krieger/Jana Rentergent 2:6; 3:6

X

6:4; 6:4 6:1; 6:2
Petra Kren/Sabine Caffier

1:6; 3:6

4:6; 4:6 X 6:4; 6:4
Barbara Thewes/Heidi Hahn 0:6; 3:6

1:6; 2:6

4:6; 4:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Andrea Bastian/Mathilde Nießner 3 3 6:0 36:12
2 Lea Krieger/Jana Rentergent 3 2 4:2 29:23
3 Petra Kren/Sabine Caffier 3 1 2:4 24:32
4 Barbara Thewes/Heidi Hahn 3 0 0:6 14:36

 

Spiel um Platz 3:

Petra Kren/Sabine Caffier Barbara Thewes/Heidi Hahn wurde nicht ausgetragen    


Finale:

Andrea Bastian/Mathilde Nießner Lea Krieger/Jana Rentergent 6:4 4:6 12:14

Hobbyrunde Damen Doppel Finale

Erstmalig dabei und schon eine Traumpaarung: Jana Rentergent (links) und Lea Krieger (rechts).

 

Zeitrahmen:

Anmelden konnte man sich bis zum 5. Juli um 18:00 Uhr per E-Mail, WhatsApp, SMS oder über die Listen im Vereinsheim. 

Am 5. Juli ab 18:00 Uhr erfolgten die Bekanntmachungen der Setzlisten und Gruppenauslosungen im Tennisvereinsheim.

Am 30. August endete die Gruppenphase der Vereinsmeisterschaften und Hobbyrunden mit Playoffs.

Am 20. September endete die Gruppenphase der Vereinsmeisterschaften und Hobbyrunden ohne Playoffs.

Am 27. September fanden an unserem traditionellen Finaltag zahlreiche Endspiele statt.

 

Anmeldegebühren:

Für Erwachsene kostete die Teilnahme 5 Euro, für Jugendliche unter 18 Jahren 2 Euro, egal, in wie vielen Konkurenzen sie letztendlich mitspielten.

 

Turnierregeln:

  • Die Spieler einigten sich untereinander auf die Spielbälle.
  • Gespielt wurden zwei Gewinnsätze. Ein eventueller dritter Entscheidungssatz wurde mit einem Tiebreak bis 10 entschieden (Matchtiebreak, 2 Punkte Vorsprung).
  • Die Ergebnisse der Partien wurden von einem der jeweiligen Spieler an die beiden Verantwortlichen Kevin Weiß oder Lennart Meier per E-Mail, SMS oder WhatsApp weitergegeben.
  • Für den Matchtiebreak wurde das genaue Ergebnis aufgeschrieben (Beispiel: 10:5).
  • In der Tabelle wurden Siege, Sätze und Spielgewinne aufgeführt. Ein Matchtiebreak zählte, wie bei den Medenspielen auch, als ein Satz und ein Spiel.
  • Für die Abschlusstabellen waren zunächst einmal die Anzahl der Siege entscheidend. Erreichten zwei Spieler dieselbe Anzahl von Siegen, zählte der direkte Vergleich für die bessere Platzierung. Erreichten drei oder mehr Spieler dieselbe Punktzahl, wurden die Ergebnisse untereinander in Tabellenform nach der Abstufung „Siege-Satzverhältnis-Spieleverhältnis“ gewertet. Hätte es dann immer noch einen Gleichstand gegeben, hätte das Los entscheiden müssen (alternativ, wenn sich beide Spieler darauf hätten einigen können und noch genügend Zeit vorhanden gewesen wäre: Zwei zu gewinnende Entscheidungs-Matchtiebreaks).

  

Verantwortliche für Nachfragen und Ergebniseintragung:

WhatsApp/ SMS: 0157/38272537 (Kevin Weiß); 0157/37742327 (Lennart Meier)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 Jugend-Vereinsmeisterschaften 2019

Die Jugend-Vereinsmeisterschaften starteten am 7. September. Die Siegerehrungen fanden am großen Finaltag und Oktoberfest am 28. September statt.

Gespielt wurde in den Konkurrenzen U9/10-Junioren, U12-Junioren und U16/18-Junioren. Die Teilnehmer trugen Gruppenspiele mit dem Prinzip "Jeder gegen jeden" aus. Zudem gab es am Finaltag zwei Kleinfeldturniere der 6- bis 8- und 9- bis 10-Jährigen. Das waren die Gewinner:

 

U9/10-Junioren:

Pos. Name
1 Janosch Caffier
2 Finn Englisch
3 Emil Jesberg
4 Jan Englisch

 

U12-Junioren:

Pos. Name
1 Luis Süßmuth
2  Wendi Zhou
3  Thiemo Reinhold

 

U16/18-Junioren:

Pos. Name
 1  Leonard Zovkic
 2 Christopher Sheppard
 3 Benjamin Angerer

 

Kleinfeldturnier 6- bis 8-Jährige:

Pos. Name
1 Johanna Libertus
2 Sophia Süßmuth
2 Vincent Pane
3 Aeneas Leliveld
4 Louis Held

 

Kleinfeldturnier 9- bis 10-Jährige:

Pos. Name
1 Tom Tegeler
2 Isabella Libertus
3 Tamina Tolles
4 Nadine Stürmann
4 Tamu Bohnenkamp
4 Lilly Held 

 

 

 Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2019

Auch 2019 hat die Tennisabteilung die Vereinsmeisterschaften und Hobbyrunden ausgerichtet. 70 Anmeldungen in sieben Konkurrenzen stellten ein Plus von 16 Anmeldungen im Vergleich zum Vorjahr dar.

Gespielt wurde bei den Vereinsmeisterschaften in den Konkurrenzen Damen Einzel und Doppel, Herren Einzel und Doppel sowie Mixed.

Die Hobbyrunden wurden ohne Medenspieler in den Konkurrenzen Damen Einzel sowie Herren Einzel ausgetragen.

 

Absolvierte Matches: 183/187

Absolvierte Vorrunden-Matches: 158/161

Absolvierte Playoff-Matches: 12/12

Absolvierte Final-Matches: 13/14

 

 Vereinsmeisterschaften Herren Einzel:

Gruppe A:

Name

Michael Fleckenstein (1)

Harald Jansen Lennart Meier Christoph Schüll Jürgen Schwabe Steffen Rentergent
Michael Fleckenstein (1)  X

6:0; 6:2

Wertung: 6:0; 6:0

6:3; 6:0 6:2; 6:0  6:0; 6:0 6:0; 6:2
Harald Jansen

0:6; 2:6

Wertung: 0:6; 0:6

X

 

Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6 

6:0; 6:0

Wertung: 0:6; 0:6

6:1; 6:0

Wertung: 0:6; 0:6

Lennart Meier

3:6; 0:6

Wertung: 6:0; 6:0  X 6:1; 6:0 6:0; 6:0 6:0; 6:1
Christoph Schüll 2:6; 0:6

Wertung: 6:0; 6:0

1:6; 0:6 X 6:2; 6:0 6:2; 6:1
Jürgen Schwabe 0:6; 0:6

0:6; 0:6

Wertung: 6:0; 6:0

0:6; 0:6 2:6; 0:6 X 2:6; 0:6
Steffen Rentergent 0:6; 2:6

1:6; 0:6

Wertung: 6:0; 6:0

0:6; 1:6 2:6; 1:6 6:2; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Michael Fleckenstein (1)  5 5 10:0 60:7
2 Lennart Meier  5 4 8:2 51:14
3 Christoph Schüll  5 3 6:4 39:17
4 Steffen Rentergent  5 2 4:6 30:36
5 Jürgen Schwabe  5 1 2:8 14:48
6 Harald Jansen zurückgezogen 0 0:10 0:60

 

Gruppe B:

Name Kevin Weiß (2) Lukas Aigner

Michael Steinig

Carsten De Blaer Ralf Libertus Bernd Bohnenkamp
Kevin Weiß (2) X 6:1; 6:2 6:2; 6:2

6:0; 6:0

6:3; 6:2 6:0; 6:1
Lukas Aigner 1:6; 2:6 X 2:6; 4:6

6:1; 6:1

6:2; 6:4 6:1; 6:1
Michael Steinig 2:6; 2:6
6:2; 6:4 X

7:6; 7:5

2:6; 2:6 6:2; 6:1 
Carsten De Blaer 0:6; 0:6 1:6; 1:6 6:7; 5:7

X

0:6; 0:6 6:0; 6:1
Ralf Libertus 3:6; 2:6  2:6; 4:6  6:2; 6:2

6:0; 6:0

X 6:2; 6:1
Bernd Bohnenkamp  0:6; 1:6 1:6; 1:6 2:6; 1:6

0:6; 1:6

2:6; 1:6 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß (2) 5 5 10:0 60:13
2 Ralf Libertus 5 3 6:4 47:31
3 Lukas Aigner 5 3 6:4 45:34
4 Michael Steinig 5 3 6:4 46:44
5 Carsten De Blaer 5 1 2:8 25:51
6 Bernd Bohnenkamp 5 0 0:10 10:60

 

Gruppe C:

Name Ralf Aigner (3) Tim Denz Michael Englisch Kristian Zovkic Torsten Reinhold Christian Oidtmann
Ralf Aigner (3) X 6:4; 7:5 6:0; 6:3 6:2; 6:0

 6:0; 6:0 

6:0; 6:1
Tim Denz 4:6; 5:7 X 7:6; 7:5 6:3; 7:5

6:2; 6:1

6:2; 6:3
Michael Englisch 0:6; 3:6 6:7; 5:7 X 6:3; 2:6; 7:10

6:0; 6:2

6:1; 7:5
Kristian Zovkic 2:6; 0:6 3:6; 5:7 3:6; 6:2; 10:7 X

6:2; 6:1

4:6; 6:1; 10:7
Torsten Reinhold 0:6; 0:6 2:6; 1:6 0:6; 2:6 2:6; 1:6

X

0:6; 6:2; 8:10
Christian Oidtmann  0:6; 1:6  2:6; 3:6 1:6; 5:7 6:4; 1:6; 7:10

6:0; 2:6; 10:8

X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Aigner (3)  5 5 10:0  61:15
2 Tim Denz  5 4 8:2  60:40
3 Kristian Zovkic  5 3 6:6  43:43
4 Michael Englisch  5 2 5:6  47:44
5 Christian Oidtmann  5 1 3:9  28:54
6 Torsten Reinhold  5  0  1:10  14:57

 

Gruppe D:

Name Tobias Göbels (4) Stefan Zielonka Frank Peter Coenen Leonard Zovkic Daniel Janda Marc Wellerdiek Andreas Weiß
Tobias Göbels (4) X  6:0; 6:2  6:0; 6:1 6:0; 6:1

 Wertung: 6:0; 6:0

6:2; 6:2 6:0; 6:1
Stefan Zielonka  0:6; 2:6 X  6:1; 6:1 6:3; 6:4

 Wertung: 6:0; 6:0

6:1; 6:1 6:1; 6:7; 7:10
Frank Peter Coenen  0:6; 1:6  1:6; 1:6 X 6:4; 2:6; 10:6

Wertung: 6:0; 6:0

6:4; 6:3 0:6; 2:6
Leonard Zovkic  0:6; 1:6  3:6; 4:6 4:6; 6:2; 6:10 X

Wertung: 6:0; 6:0

7:6; 2:6; 11:9 2:6; 0:6
Daniel Janda Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6

X

6:2; 6:2

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6
Marc Wellerdiek  2:6; 2:6 1:6; 1:6 4:6; 3:6 6:7; 6:2; 9:11

2:6; 2:6

Wertung: 6:0; 6:0

X 0:6; 0:6
Andreas Weiß  0:6; 1:6 1:6; 7:6; 10:7 6:0; 6:2 6:2; 6:0

Wertung: 6:0; 6:0 

6:0; 6:0 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Tobias Göbels (4) 6 6 12:0 72:9
2 Andreas Weiß 6 5 10:3 58:28
3 Stefan Zielonka 6 4 9:4 62:32
4 Frank Peter Coenen 6 3 6:7 38:53
5 Leonard Zovkic

6

2 5:9 42:57
6 Marc Wellerdiek 6 1 3:10 37:58
7 Daniel Janda zurückgezogen 0 0:12 0:72

 

Viertelfinale:

VF 1 Michael Fleckenstein (1) Andreas Weiß 6:2 6:0 -
VF 2 Tobias Göbels (4) Lennart Meier 4:6 6:1 4:10
VF 3 Kevin Weiß (2) Tim Denz 6:2 6:1  -
VF 4 Ralf Aigner (3) Ralf Libertus 6:0 6:0  -

 

Halbfinale:

HF 1 Michael Fleckenstein (1) Ralf Aigner (3) 6:4 6:0 -
HF 2 Lennart Meier Kevin Weiß (2) 2:6 2:6

 

Spiel um Platz 3:

Ralf Aigner (3) Lennart Meier 0:6 0:6  Ralf Aigner zurückgezogen

 

Finale:

Michael Fleckenstein (1) Kevin Weiß (2) 6:0 6:1  -

 

Siegerehrung33

Von links nach rechts die Sieger im Herren-Einzel 2019: Kevin Weiß, Michael Fleckenstein und Lennart Meier

___________________________________________________

 

 Vereinsmeisterschaften Herren Doppel:

Gruppe A:

 Namen K. Weiß/T. Göbels (1) H. Jansen/M. Steinig (4) M. Fleckenstein/T. Denz M. Wellerdiek/T. Reinhold S. Rentergent/C. Oidtmann M. Hanf/S. Haufs
K. Weiß/T. Göbels (1) X

7:6; 6:2

Wertung: 6:0; 6:0

 6:7; 6:1; 10:6 Wertung: 6:0; 6:0 6:0; 6:0

6:1; 6:3

Wertung: 6:0; 6:0

H. Jansen/M. Steinig (4)

6:7; 2:6

Werung: 0:6; 0:6

X  Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6 
M. Fleckenstein/T. Denz  7:6; 1:6; 6:10

Wertung: 6:0; 6:0

X 6:0; 6:0 6:0; 6:1 Wertung: 0:6; 0:6 
M. Wellerdiek/T. Reinhold Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6

0:6; 0:6 X Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 
S. Rentergent/C. Oidtmann 0:6; 0:6

Wertung: 6:0; 6:0

0:6; 1:6 Wertung: 6:0; 6:0 X Wertung: 0:6; 0:6 
M. Hanf/S. Haufs

1:6; 3:6

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß/Tobias Göbels (1) 5 5 10:1 61:8
2 Michael Fleckenstein/Tim Denz 5 4 9:2 56:14
3 Steffen Rentergent/Christian Oidtmann 5 3 6:4 37:24
4 Marc Wellerdiek/Torsten Reinhold zurückgezogen 0 0:10 0:60
5 Marcus Hanf/Stefan Haufs zurückgezogen 0 0:10 0:60
6 Harald Jansen/Michael Steinig (4) zurückgezogen 0 0:10 0:60

 

Gruppe B:

Namen  R. Aigner/L. Aigner (2) M. Geue/G. Mülhöfer (3) L. Meier/N. Berg A. Weiß/C. Möller K. Zovkic/L. Zovkic
R. Aigner/L. Aigner (2) X 6:3; 0:6; 11:9 6:1; 6:2

6:0; 6:0

6:0; 6:1
M. Geue/G. Mülhöfer (3) 3:6; 6:0; 9:11 X 6:2; 6:0

6:0; 6:1

 6:0; 6:2 
L. Meier/N. Berg 1:6; 2:6 2:6; 0:6 X

6:0; 6:0

 6:1; 6:1 
A. Weiß/C. Möller 0:6; 0:6 0:6; 1:6 0:6; 0:6

X

 6:3; 6:2
K. Zovkic/L. Zovkic 0:6; 1:6 0:6; 2:6 1:6; 1:6

3:6; 2:6

 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Aigner/Lukas Aigner (2) 4  4 8:1 43:13
2 Marco Geue/Guido Mülhöfer (3) 4  3 7:2 45:12
3 Lennart Meier/Niklas Berg 4  2  4:4   29:26 
4 Andreas Weiß/Christoph Möller 4  1 2:6 13:41
5 Kristian Zovkic/Leonard Zovkic 4  0 0:8 10:48

 

Halbfinale:

HF 1 Kevin Weiß/Tobias Göbels (1) Marco Geue/Guido Mülhöfer (3) 6:0 6:2 -
HF 2 Ralf Aigner/Lukas Aigner (2) Michael Fleckenstein/Tim Denz 6:4 3:6 10:6

 

Spiel um Platz 3 (Samstag, 28. September):

Marco Geue/Guido Mülhöfer (3) Michael Fleckenstein/Tim Denz 4:6 1:6 -

 

Finale (Samstag, 28. September):

Kevin Weiß/Tobias Göbels (1) Ralf Aigner/Lukas Aigner (2) 6:2 6:3 -

 

Siegerehrung36

Von links nach rechts die Finalisten im Herren-Doppel 2019: Lukas Aigner, Ralf Aigner, Kevin Weiß und Tobias Göbels

___________________________________________________ 

 

 Vereinsmeisterschaften Damen Einzel:

Gruppe:

Name Barbara Wilken-Neuhaus Isabelle Englisch Anne Hilger Sonja Bohnenkamp Kamol Breese Antonia Reinhold Sandra Libertus
Barbara Wilken-Neuhaus X 6:0; 6:1 6:0; 6:0
6:1; 6:2

Wertung: 6:0; 6:0

6:1; 6:0 6:0; 6:1
Isabelle Englisch 0:6; 1:6 X 6:1; 6:0 6:2; 6:0

Wertung: 6:0; 6:0

6:3; 6:0 6:2; 6:2
Anne Hilger 0:6; 0:6 1:6; 0:6 X 2:6; 1:6

Wertung: 6:0; 6:0

 6:2; 3:6; 6:10 6:2; 6:3
Sonja Bohnenkamp  1:6; 2:6 2:6; 0:6 6:2; 6:1 X

Wertung: 6:0; 6:0

6:2; 6:2 6:2; 6:2
Kamol Breese Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6

X

Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
Antonia Reinhold 1:6; 0:6 3:6, 0:6  2:6; 6:3; 10:6 2:6; 2:6

Wertung: 6:0; 6:0

X 6:3; 4:6; 10:6
Sandra Libertus 0:6; 1:6 2:6; 2:6 2:6; 3:6  2:6; 2:6

Wertung: 6:0; 6:0

3:6; 6:4; 6:10 X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Barbara Wilken-Neuhaus 6 6 12:0 72:6
2 Isabelle Englisch 6 5 10:2 61:22
3 Sonja Bohnenkamp 6 4 8:4 53:35
4 Antonia Reinhold 6 3 6:8 40:54
5 Anne Hilger 6 2 5:8 37:50
6 Sandra Libertus 6 1 3:10 35:59
7 Kamol Breese zurückgezogen  0 0:10  0:60

 

Spiel um Platz 3:

Sonja Bohnenkamp Antonia Reinhold 6:3 6:2  -

 

Finale:

Barbara Wilken-Neuhaus Isabelle Englisch 6:1  6:1 -

 

Siegerehrung26

Die Finalistinnen im Damen-Einzel 2019 von links nach rechts: Isabelle Englisch und Barbara Wilken-Neuhaus

___________________________________________________

 

 Vereinsmeisterschaften Damen Doppel:

Gruppe:

Namen

I. Englisch/S. Bohnenkamp

C. Kittner/K. Enkel T. Luyven/L. Reischmann P. Schröter/A. Schröter A. Bastian/S. Libertus V. Stromberg/A. Reinhold
I. Englisch/S. Bohnenkamp X 2:6; 4:6

Wertung: 6:0; 6:0

0:6; 6:3; 10:7  6:1; 6:1  6:1; 6:1
C. Kittner/K. Enkel 6:2; 6:4 X

Wertung: 6:0; 6:0

7:5; 6:3 6:3; 6:2  6:1; 6:0
T. Luyven/L. Reischmann  Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6 X

7:5; 5:7; 7:10

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6  Wertung: 0:6; 0:6 
P. Schröter/A. Schröter 6:0; 3:6; 7:10 5:7; 3:6 

 5:7; 7:5; 10:7

 Wertung: 6:0; 6:0

X 4:6; 6:0; 10:4  
A. Bastian/S. Libertus 1:6; 1:6 3:6; 2:6  Wertung: 6:0; 6:0

6:4; 0:6; 4:10

X 6:4; 2:6; 9:11
V. Stromberg/A. Reinhold  1:6; 1:6 1:6; 0:6  Wertung: 6:0; 6:0

 

4:6; 6:2; 11:9 X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Claudia Kittner/Karin Enkel 5 5 10:0 61:20
2 Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp 5 4 8:3 49:25
3 Pia Schröter/Andrea Schröter 4 2 5:4 40:26
4 Valerie Stromberg/Antonia Reinhold 4 2 4:5 26:32
5 Andrea Bastian/Sandra Libertus 5 1 3:8 33:46
6 Tina Luyven/Lena Reischmann zurückgezogen 0 0:10  0:60

 

Spiel um Platz 3:

Pia Schröter/Andrea Schröter Valerie Stromberg/Antonia Reinhold bisher nicht ausgetragen  bisher nicht ausgetragen  bisher nicht ausgetragen

 

Finale:

Claudia Kittner/Karin Enkel Isabelle Englisch/Sonja Bohnenkamp 6:2 7:5 -

 

Siegerehrung29

Von links nach rechts die Finalistinnen der Damen-Doppel-Konkurrenz 2019: Sonja Bohnenkamp, Isabelle Englisch, Karin Enkel und Claudia Kittner

___________________________________________________

 

 Vereinsmeisterschaften Mixed Doppel:

Gruppe A:

 Namen C. Kittner/M. Geue (1)

T. Luyven/T. Göbels (4)

S. Libertus/R. Libertus S. Bohnenkamp/B. Bohnenkamp A. Schröter/H. Jansen
C. Kittner/M. Geue (1) X 6:4; 4:6; 11:9 6:2; 6:4 6:3; 6:1

Wertung: 6:0; 6:0 

T. Luyven/T. Göbels (4)  4:6; 6:4; 9:11 X 6:4; 7:6 6:2; 6:2

Wertung: 6:0; 6:0 

S. Libertus/R. Libertus 2:6; 4:6 4:6; 6:7 X 7:5; 6:1

3:6; 6:3; 10:12

Wertung: 6:0; 6:0

S. Bohnenkamp/B. Bohnenkamp 3:6; 1:6  2:6; 2:6 5:7; 1:6 X

 Wertung: 6:0; 6:0

A. Schröter/H. Jansen  Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 

6:3; 3:6; 12:10

Wertung: 0:6; 0:6

Wertung: 0:6; 0:6  X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Claudia Kittner/Marco Geue (1) 4 4 8:1 47:20
2 Tina Luyven/Tobias Göbels (4) 4 3 7:2 47:25
3 Sandra Libertus/Ralf Libertus 4 2 4:4 41:31
4 Sonja Bohnenkamp/Bernd Bohnenkamp 4 1 2:6 26:37
5 Andrea Schröter/Harald Jansen zurückgezogen 0 0:8 0:48

 

Gruppe B:

Namen M. Lattermann/M. Fleckenstein (2) I. Englisch/K. Weiß (3)  B. Wilken-Neuhaus/F. Neuhaus  A. Reinhold/T. Reinhold 
M. Lattermann/M. Fleckenstein (2)  X 6:3; 6:3

6:2; 6:3

6:1; 6:1
I. Englisch/K. Weiß (3) 3:6; 3:6

6:1; 6:4

6:0; 6:1
B. Wilken-Neuhaus/F. Neuhaus 2:6; 3:6 1:6; 4:6

 X

 nach dem 28. September
A. Reinhold/T. Reinhold 1:6; 1:6 0:6; 1:6

nach dem 28. September

X

 

Pos. Namen Partien Siege Sätze Spiele
1 Marion Lattermann/Michael Fleckenstein (2) 3 3 6:0 36:12
2 Isabelle Englisch/Kevin Weiß (3) 3 2 4:2 30:18
3 Barbara Wilken-Neuhaus/Frank Neuhaus 2 0 0:4  10:24
4 Antonia Reinhold/Torsten Reinhold 2 0 0:4 3:24

 

Halbfinale:

HF 1 Claudia Kittner/Marco Geue (1) Isabelle Englisch/Kevin Weiß (3) 6:1 6:1 -
HF 2 Marion Lattermann/Michael Fleckenstein (2) Tina Luyven/Tobias Göbels (4) 3:6 6:3 3:10

 

Spiel um Platz 3:

Isabelle Englisch/Kevin Weiß (3) Marion Lattermann/Michael Fleckenstein (2) 4:6 6:3 10:12

 

Finale:

Claudia Kittner/Marco Geue (1) Tina Luyven/Tobias Göbels (4) 7:5 3:6 10:6

 

Siegerehrung24

Von links nach rechts die Siegerinnen und Sieger der Mixed-Konkurrenz 2019: Tobias Göbels, Tina Luyven, Claudia Kittner, Marco Geue, Marion Lattermann und Michael Fleckenstein

___________________________________________________ 

 

 Hobbyrunde Herren Einzel:

Gruppe A:

 Name Ton Rombouts Leonard Zovkic Emil Gümüsdagli Wei Zhou
Ton Rombouts X 6:2; 2:6; 7:10

6:0; 6:0

2:6; 4:6
Leonard Zovkic  2:6; 6:2; 10:7 X

6:1; 6:1

2:6; 2:6
Emil Gümüsdagli 0:6; 0:6 1:6; 1:6

X

0:6; 0:6
Wei Zhou 6:2; 6:4 6:2; 6:2

6:0; 6:0

X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Wei Zhou 3 3 6:0 36:10
2 Leonard Zovkic 3 2 4:3 25:22
3 Ton Rombouts 3 1 3:4 26:21
4 Emil Gümüsdagli 3 0 0:6 2:36


Gruppe B:

 Name Jürgen Schwabe Frank Peter Coenen Kristian Zovkic Volker Kuhlmann
Jürgen Schwabe X 0:6; 2:6

2:6; 4:6

2:6; 5:7
Frank Peter Coenen 6:0; 6:2 X

 7:6; 0:6; 10:7

6:7; 2:6
Kristian Zovkic 6:2; 6:4 6:7; 6:0; 7:10

X

6:2; 6:0
Volker Kuhlmann 6:2; 7:5 7:6; 6:2

2:6; 0:6

X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Kristian Zovkic 3 2 5:2 36:16
2 Volker Kuhlmann 3 2 4:2 28:27
3 Frank Peter Coenen 3 2 4:3 28:27
4 Jürgen Schwabe 3 0 0:6 15:37

 

Halbfinale:

HF 1 Wei Zhou Volker Kuhlmann  6:1  6:0
HF 2 Kristian Zovkic Leonard Zovkic  6:4  6:2

 

Spiel um Platz 3:

Volker Kuhlmann Leonard Zovkic 4:6 3:6 -

 

Finale:

Wei Zhou Kristian Zovkic 6:3 0:6 7:10

 

Siegerehrung17

Der Drittplatzierte der Herren-Hobbyrunde 2019 Leonard Zovkic (Mitte) umringt von den Organisatoren Kevin Weiß (links) und Lennart Meier (rechts)

___________________________________________________

 

 Hobbyrunde Damen Einzel:

 Name Andrea Hilgers Andrea Bastian Mathilde Nießner Sandra Libertus
Andrea Hilgers X 6:7; 6:7

3:6; 4:6

3:6; 2:6 
Andrea Bastian 7:6; 7:6 X

6:7; 6:2; 8:10

3:6; 3:6
Mathilde Nießner 6:3; 6:4 7:6; 2:6; 10:8

X

2:6; 3:6
Sandra Libertus 6:3; 6:2 6:3; 6:3

6:2; 6:3

X

 

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Sandra Libertus 3 3 6:0 36:16
2 Mathilde Nießner 3 2 4:3 27:31
3 Andrea Bastian 3 1 2:4 32:34
4 Andrea Hilgers 3 0 0:6 24:38

 

Spiel um Platz 3:

Andrea Bastian Andrea Hilgers 4:6 3:6 -

 

Finale:

Sandra Libertus Mathilde Nießner 6:2 6:2  

 

Siegerehrung16

Die Siegerinnen der Damen-Hobbyrunde 2019 von links nach rechts: Mathilde Nießner, Sandra Libertus und Andrea Hilgers

___________________________________________________

 

Zeitrahmen:

Anmelden konnte man sich bis zum 30. Juni um 18 Uhr per E-Mail, WhatsApp, SMS oder über die Listen im Vereinsheim. 

Am 30. Juni ab 18 Uhr erfolgten die Bekanntmachungen der Setzlisten und Gruppenauslosungen im Tennisvereinsheim.

Die Gruppenphasen mit männlicher Beteiligung fanden vom 1. Juli bis zum 1. September statt. Daran schlossen sich die Playoffs an, die mit dem großen Finaltag am 28. September ihren Höhepunkt fanden.

Die Gruppenphasen mit rein weiblicher Beteiligung fanden vom 1. Juli bis zum 22. September statt. Die meisten endgültigen Entscheidungen fielen ebenso am Finaltag am 28. September.

  

 

 Jugend-Vereinsmeisterschaften 2018:

 

Die Vereinsmeisterschaften unserer Jugendlichen haben in diesem Jahr am Samstag, den 8. September, begonnen. Gespielt wurde ab 14 Uhr blockweise in drei Konkurrenzen:

 

Gemischte U10 (Kleinfeld):

Pos. Name
1 Finn Englisch
2 Emil Jesberg
3 Tamu Bohnenkamp, Hansi Caffier und Janosch Caffier
4 Miriam Schmied, Lilly Held, Tamina Tolles und Frederik Jakobs

 

Junioren U10 (Großfeld):

Pos. Name
1 Luis Süßmuth
2 Thiemo Reinhold
3 Justin Schwabe

 

Junioren U 15:

Pos. Name
1 Christopher Sheppard
2 Mathieu Chenu
3 Wendi Zhou und Alexander Peltner
5 Maurits Rombouts
6 Ben Beckmann

 

 

 Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2018:

Am 1. August wurden die Vorrunden für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften und Hobbyrunden ausgelost. Diese gingen bis zum 9. September, woran sich die Playoffs anschlossen. Am 29. September fanden die meisten Finals und Spiele um Platz drei an einem großen Finaltag statt. 54 Anmeldungen und am Ende 118 gespielte Partien stellten den besten Wert für die Tennisabteilung seit rund zehn Jahren dar.

 

Vereinsmeisterschaften Herren Einzel:

Gruppe A:

  Ralf Aigner (1) Michael Steinig Stefan Zielonka Michael Englisch Jens Gutberlet
Ralf Aigner (1) - 6:2; 6:3 6:2; 6:0 6:1; 6:0 6:0; 6:1
Michael Steinig 2:6; 3:6 - 7:6; 7:5 6:2; 6:2 6:2; 6:0
Stefan Zielonka  2:6; 0:6  6:7; 5:7 - 6:4; 4:6; 5:10 6:0; 6:2
Michael Englisch 1:6; 0:6 2:6; 2:6  4:6; 6:4; 10:5 - 6:0; 6:3
Jens Gutberlet 0:6; 1:6 2:6; 0:6 0:6; 2:6 0:6; 3:6 -

 

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Ralf Aigner (1) 4 4 8:0 48:9
2 Michael Steinig 4 3 6:2 43:29
3 Michael Englisch 4 2 4:4 28:37
4 Stefan Zielonka 4 1 2:6 35:39
5 Jens Gutberlet 4 0 0:8 8:48

Gruppe B:

  Lukas Aigner (2) Michael Fleckenstein Carsten De Blaer Daniel Gerhards Ralf Libertus
Lukas Aigner (2)  - 3:6; 2:6
6:1; 6:2 6:2; 7:5 7:6; 7:6
Michael Fleckenstein  6:3; 6:2
- 6:1; 6:0
6:2; 6:0
6:1; 6:2
Carsten De Blaer 1:6; 2:6 1:6; 0:6
- 6:4; 7:6
2:6; 1:6
Daniel Gerhards 2:6; 5:7 2:6; 0:6 4:6; 6:7 - 2:6; 0:6
Ralf Libertus  6:7; 6;7  1:6; 2:6 6:2; 6:1 6:2; 6:0 -

 

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Michael Fleckenstein 4 4 8:0 48:11
2  Lukas Aigner 4  3   6:2  44:34
3  Ralf Libertus 4  2  4:4  41:29 
4 Carsten De Blaer 4 1 2:6 20:46
5 Daniel Gerhards 4  0  0:8 21:50

Gruppe C:

  Lennart Meier (3) Kevin Weiß Harald Jansen Daniel Janda Torsten Reinhold*
Lennart Meier (3) - 0:6; 3:6  4:6; 6:3; 7:10 6:1; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0
(gespielt: 6:0; 6:0)
Kevin Weiß 6:0; 6:3  - 6:0; 6:0 6:0; 6:2 Wertung: 6:0; 6:0
(gespielt: 6:0; 6:0)
Harald Jansen 6:4; 3:6; 10:7 0:6; 0:6 - 6:0; 6:1 Wertung: 6:0; 6:0
Daniel Janda 0:6; 1:6 0:6; 2:6  0:6; 1:6 - Wertung: 6:0; 6:0
Torsten Reinhold* Wertung: 0:6; 0:6
(gespielt: 0:6; 0:6)
Wertung: 0:6; 0:6
(gespielt: 0:6; 0:6)
 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 -

 

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Kevin Weiß 4 4 8:0 48:5
2 Harald Jansen 4 3 6:3 34:23
3 Lennart Meier (3) 4 2 5:4 37:23
4 Daniel Janda 4 1 2:6 16:36
5 Torsten Reinhold 4 0 0:8 0:48

Gruppe D:

  Andreas Steinhoff (4) Tobias Göbels Tim Denz Marc Wellerdiek Bernd Bohnenkamp
Andreas Steinhoff (4) - 3:6; 6:4; 10:4   6:1; 6:1 6:0; 6:0 6:0; 6:0
Tobias Göbels  6:3; 4:6; 4:10 -  6:3; 6:2 6:1; 6:1 6:0; 6:1
Tim Denz  1:6; 1:6 3:6; 2:6 - 6:1; 6:0 6:1; 6:0
Marc Wellerdiek  0:6; 0:6 1:6; 1:6 1:6; 0:6 - 2:6; 1:6
Bernd Bohnenkamp  0:6; 0:6 0:6; 1:6 1:6; 0:6 6:2; 6:1 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Andreas Steinhoff (4) 4 4 8:1 46:12
2 Tobias Göbels 4 3 7:2 46:18
3 Tim Denz 4 2 4:4 31:26
4 Bernd Bohnenkamp 4 1 2:6 14:39
5 Marc Wellerdiek 4 0 0:8 6:48

 

Viertelfinale:

VF 1 Ralf Aigner (1) Tobias Göbels 6:1 6:1 -
VF 2 Andreas Steinhoff (4) Michael Steinig 6:2 6:3 -
VF 3 Michael Fleckenstein Harald Jansen 6:2 6:2 -
VF 4 Kevin Weiß Lukas Aigner (2)* Wertung: 6:0 Wertung: 6:0 -

 

Halbfinale:

HF 1 Ralf Aigner (1) Kevin Weiß 1:6 (Aufgabe bei 1:4) 0:6 -
HF 2 Andreas Steinhoff (4) Michael Fleckenstein 3:6 1:6 -

 

Spiel um Platz 3:

Ralf Aigner (1)* Andreas Steinhoff (4) 0:6 0:6 -

 

Finale:

Kevin Weiß Michael Fleckenstein 4:6 6:7 -

 

Herren 1

Erst seit Kurzem in der Tennisabteilung, das erste Mal bei den Vereinsmeisterschaften mitgespielt und schon Vereinsmeister im Herren-Einzel: Michael Fleckenstein (Mitte), umgeben von den Veranstaltern und Teamkollegen Kevin Weiß (links) und Lennart Meier (rechts).

___________________________________________________

Vereinsmeisterschaften Herren Doppel:

Gruppe A:

  M. Geue/ G. Mülhöfer (1) K. Weiß/ T. Göbels R. Aigner/ L. Aigner M. Englisch/ P. Dreweck C. Oidtmann/ S. Rentergent
M. Geue/ G. Mülhöfer (1) - 2:6; 7:5; 5:10 2:6; 5:7 6:3; 6:1 6:1; 6:4
K. Weiß/ T. Göbels 6:2; 5:7; 10:5 - 6:4; 5:7; 12:10  6:3; 1:6; 10:7 6:2; 6:0
R. Aigner/ L. Aigner  6:2; 7:5 4:6; 7:5; 10:12 - 7:5; 6:2 6:1; 6:0
M. Englisch/ P. Dreweck  3:6; 1:6   3:6; 6:1; 7:10  5:7; 2:6 - 6:2; 6:2
C. Oidtmann/ S. Rentergent  1:6; 4:6   2:6; 0:6 1:6; 0:6 2:6; 2:6 -

 

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 K. Weiß/ T. Göbels  4  4    8:3   44:31 
2 R. Aigner/ L. Aigner   4   3    7:2   49:27 
3  M. Geue/ Guido Mülhöfer (1) 4 2  5:4 40:34
4 M. Englisch/ P. Dreweck 4 1  3:6 32:37
5 C. Oidtmann/ S. Rentergent  4  0   0:8 12:48

Gruppe B:

  H. Jansen/ M. Steinig (2) L. Meier/ T. Denz S. Haufs/ D. Janda* S. Zielonka/ M. Wellerdiek
K. Zovkic/ L. Zovkic
H. Jansen/ M. Steinig (2) -  4:6; 4:6 Wertung: 6:0; 6:0  6:2; 6:3 6:4; 6:1
L. Meier/ T. Denz 6:4; 6:4 - Wertung: 6:0; 6:0
(gespielt: 4:6; 6:2; 10:3)
6:1; 6:2 6:2; 6:0
S. Haufs/ D. Janda* Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
(gespielt: 6:4; 2:6; 3:10)
- Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6
S. Zielonka/ M. Wellerdiek
2:6; 3:6 1:6; 2:6  Wertung: 6:0; 6:0 - nicht ausgetragen
K. Zovkic/ L. Zovkic 4:6; 1:6 2:6; 0:6  Wertung: 6:0; 6:0 nicht ausgetragen -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 L. Meier/ T. Denz 4 4 8:0 48:13
2 H. Jansen/ M. Steinig (2) 4 3 6:2 44:22
3 S. Zielonka/ M. Wellerdiek 4 1 2:6 20:36
4 K. Zovkic/ L. Zovkic 4 1 2:6 19:36
5 S. Haufs/ D. Janda 4 0 0:8 0:48

 

Halbfinale:

HF 1 Kevin Weiß/ Tobias Göbels Harald Jansen/ Michael Steinig (2) 6:2 6:4 -
HF 2 Lennart Meier/ Tim Denz Ralf Aigner/ Lukas Aigner* 6:0 6:0 -

 

Spiel um Platz 3:

Harald Jansen/ Michael Steinig (2) Ralf Aigner/ Lukas Aigner* 6:0 6:0 -

 

Finale:

Kevin Weiß/ Tobias Göbels Lennart Meier/ Tim Denz 6:1 6:1 -

 

Doppel 1

Die neuen Herren-Doppel-Vereinsmeister Kevin Weiß (links) und Tobias Göbels (rechts) konnten ihren ersten Titel auf Vereinsebene feiern.

___________________________________________________ 

Vereinsmeisterschaften Damen Einzel:

Gruppe A:

  Barbara Wilken-Neuhaus (1) Isabelle Englisch Marion Lattermann
Barbara Wilken-Neuhaus (1) - 6:4; 6:0 6:2; 6:0
Isabelle Englisch 4:6; 0:6 - 5:7; 6:0; 10:3
Marion Lattermann 2:6; 0:6 7:5; 0:6; 3:10 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) 2 2 4:0 24:6
2 Isabelle Englisch 2 1 2:3 16:19
3 Marion Lattermann 2 0 1:4  9:24

Gruppe B:

  Valerie Stromberg (2) Sonja Bohnenkamp Anne Hilger Lena Reischmann
Valerie Stromberg (2)  - 6:4; 6:0 6:3; 6:3 3:6; 4:6
Sonja Bohnenkamp  4:6; 0:6  - 3:6; 6:0; 10:6 6:7; 1:6
Anne Hilger  3:6; 3:6 6:3; 0:6; 6:10 - 3:6; 4:6
Lena Reischmann  6:3; 6:4  7:6; 6:1 6:3; 6:4 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Lena Reischmann 3 3 6:0 37:21
2 Valerie Stromberg (2) 3 2 4:2 31:22
3 Sonja Bohnenkamp 3 1 2:5 21:31
4 Anne Hilger 3 0 1:6 19:34

 

Halbfinale:

HF 1 Barbara Wilken-Neuhaus (1) Valerie Stromberg (2) 6:0 6:0 -
HF 2 Lena Reischmann Isabelle Englisch 6:7 6:4 8:10

 

Spiel um Platz 3:

Valerie Stromberg (2) Lena Reischmann am 03.10.
am 03.10. am 03.10.

 

Finale:

Barbara Wilken-Neuhaus (1) Isabelle Englisch 6:1 6:2 -

 

Damen 1. 2

Hat schon viel Erfahrung mit ersten Plätzen gesammelt: Damen-Vereinsmeisterin Barbara Wilken-Neuhaus.

___________________________________________________

Hobbyrunde Herren Einzel:

Gruppe A:

  Christian Oidtmann (1) Guido Hitschmann Hartmut Klasen Leonard Zovkic Ton Rombouts Frank Peter Coenen
Christian Oidtmann (1) - 7:5; 2:6; 10:5 6:4; 6:0 6:4; 6:7; 7:10 6:4; 7:6 6:1; 6:1
Guido Hitschmann  5:7; 6:2; 5:10 - 5:7; 6:1; 10:5  6:0; 7:6 6:2; 6:3 6:2; 6:0
Hartmut Klasen  4:6; 0:6 7:5; 1:6; 5:10 -  6:4; 2:6; 8:10 1:6; 2:6   3:6; 3:6 
Leonard Zovkic  4:6; 7:6; 10:7 0:6; 6:7  4:6; 6:2; 10:8 - 6:7; 6:4; 8:10  6:3; 6:1 
Ton Rombouts 4:6; 6:7 2:6; 3:6 6:1; 6:2  7:6; 4:6; 10:8 - 6:0; 6:0
Frank Peter Coenen 1:6; 1:6 2:6; 0:6 6:3; 6:3 3:6; 1:6  0:6; 0:6 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Christian Oidtmann (1) 5 4 9:3 59:39
2 Guido Hitschmann 5 4 9:3 60:31
3 Ton Rombouts 5 3 6:5 51:40
4 Leonard Zovkic 5 3 7:6 53:49
5 Frank Peter Coenen 5 1 2:8 20:54
6 Hartmut Klasen 5 0 2:10 29:59


Gruppe B:

  Jürgen Schwabe (2) Steffen Rentergent Kristian Zovkic Martin Gerlach  Emil Gümusdagli Stefan Wilhelm*
Jürgen Schwabe (2) - 2:6; 1:6 1:6; 3:6 0:6; 0:6  6:1; 6:2  Wertung: 6:0; 6:0
Steffen Rentergent 6:2; 6:1 - 4:6; 6:4; 3:10 1:6; 1:6 6:3; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0
Kristian Zovkic 6:1; 6:3 6:4; 4:6; 10:3 - 0:6; 5:7 6:0; 6:1 Wertung: 6:0; 6:0
Martin Gerlach 6:0; 6:0 6:1; 6:1 6:0; 7:5 - 6:1; 6:0 Wertung: 6:0; 6:0
Emil Gümusdagli  1:6; 2:6  3:6; 0:6 0:6; 1:6 1:6; 0:6 - Wertung: 6:0; 6:0
Stefan Wilhelm* Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 Wertung: 0:6; 0:6 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Martin Gerlach 5 5 10:0 61:8
2 Kristian Zovkic 5 4 8:3 52:28
3 Steffen Rentergent 5 3 7:3 48:29
4 Jürgen Schwabe (2) 5 2 4:6 31:29
5 Emil Gümusdagli 5 1 2:8 20:48
6 Stefan Wilhelm* 5 0 0:10 0:60

 

Halbfinale:

HF 1 Christian Oidtmann (1) Kristian Zovkic 4:6 3:6 -
HF 2 Martin Gerlach Guido Hitschmann 6:1 6:0 -

 

Spiel um Platz 3:

Christian Oidtmann (1) Guido Hitschmann 6:2
1:6 11:9

 

Finale:

Kristian Zovkic Martin Gerlach 1:6 0:6 -

___________________________________________________

Hobbyrunde Damen Einzel:

  Hanni Klasen Andrea Hilgers Andrea Bastian Heidi Hahn Sandra Libertus
Hanni Klasen - 4:6; 6:4; 6:10 6:3; 6:3 6:3; 6:2 6:3; 6:1 
Andrea Hilgers 6:4; 4:6; 10:6 - 6:1; 6:4 6:4; 6:0 6:2; 5:7; 10:6
Andrea Bastian  3:6; 3:6 1:6; 4:6 - 6:3; 5:7; 10:7  5:7; 6:2; 6:10
Heidi Hahn  3:6; 2:6 4:6; 0:6  3:6; 7:5; 7:10  - 1:6; 1:6
Sandra Libertus  3:6; 1:6 2:6; 7:5; 6:10 7:5; 2:6; 10:6 6:1; 6:1 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Andrea Hilgers 4
4 8:2 47:28
2 Hanni Klasen 4
3 7:2 46:26
3 Sandra Libertus 4
2 5:5 35:37
4 Andrea Bastian 4
1 3:7 34:44
5 Heidi Hahn 4
0 1:8 21:48

 

Spiel um Platz 3:

Sandra Libertus Andrea Bastian 6:1
6:2 -

 

Finale:

Andrea Hilgers Hanni Klasen 4:6 3:6 -

 

Hobbyrunde Damen 1. 2

Auch dieses Jahr hat Damen-Hobbyrundensiegerin Hanni Klasen wieder den nötigen Biss gezeigt und wie eine 20-Jährige gespielt.

___________________________________________________

Vereinsmeisterschaften Mixed:

  I. Englisch/ M. Englisch K. Enkel/ P. Enkel S. Bohnenkamp/ B. Bohnenkamp C. Kittner/ M. Geue M. Lattermann/ M. Fleckenstein
I. Englisch/ M. Englisch - 6:4; 3:6; 8:10  6:0; 6:4  2:6; 1:6  4:6; 2:6
K. Enkel/ P. Enkel 4:6; 6:3; 10:8  -  6:2; 6:3  0:6; 4:6 2:6; 1:6
S. Bohnenkamp/ B. Bohnenkamp  0:6; 4:6 2:6; 3:6 - 0:6; 1:6 3:6; 0:6
C. Kittner/ M. Geue  6:2; 6:1 6:0; 6:4  6:0; 6:1 - 6:3; 6:4
M. Lattermann/ M. Fleckenstein  6:4; 6:2 6:2; 6:1  6:3; 6:0 3:6; 4:6 -

 

Pos Name Partien Siege Sätze Spiele
1 C. Kittner/ M. Geue 4 4 8:0 48:15
2 M. Lattermann/ M. Fleckenstein 4 3 6:2 43:24
3 K. Enkel/ P. Enkel 4 2 4:5 30:38
4 I. Englisch/ M. Englisch 4 1 3:6 30:39
5 S. Bohnenkamp/ B. Bohnenkamp 4 0 0:8 13:48

 

Spiel um Platz 3:

Karin Enkel/ Peter Enkel Isabelle Englisch/ Michael Englisch 3:6
6:7 -

 

Finale:

Claudia Kittner/ Marco Geue Marion Lattermann/ Michael Fleckenstein 6:3 6:2 -

 

Mixed 1

Würdige und verdiente Sieger in der Mixed-Konkurrenz: Claudia Kittner und Marco Geue (Mitte).

 

* zurückgezogen

 

 

 Jugend-Vereinsmeisterschaften 2017:

Auch im Jahr 2017 fanden wieder die traditionsreichen Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. Gleich in vier Altersklassen wurden Wettkämpfe ausgetragen und glückliche Sieger ermittelt. Bei den Juniorinnen der Altersklasse U14 konnte sich Janne Weser durchsetzen, bei den Junioren derselben Altersklasse trug Tim Szuka den Sieg davon. Bei der U12 der Junioren triumphierte Linus Nagel und Luis Süßmuth gewann die gemischte U10. Allen Siegern sowie zweiten und dritten Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

 

Juniorinnen U14:

Pos. Name
1 Janne Weser
2 Lena Klösters

 

Junioren U14:

Pos. Name
1 Tim Szuka
2 Mathias Piel
2 Florian Schmitz

 

Junioren U12:

Pos. Name
1 Linus Nagel
2 Jannis Schmitt
2 Daniel Lattermann

 

Gemischte U10:

Pos. Name
1 Luis Süßmuth
2 Justin Schwabe
3 Luca Nolten

 

 

 Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2017

Im Jahr 2017 fanden Vereinsmeisterschaften in vier Konkurrenzen statt. Im Damen-Einzel konnte sich Youngster Valerie Stromberg mit einer äußerst bemerkenswerten Turnierleistung gegen ihre oftmals deutlich erfahreneren Kontrahentinnen (darunter im Halbfinale die Vorjahressiegerin Hanni Klasen) durchsetzen. Bei den Herren gab es ein Vater-Sohn-Finale zu bestaunen: mit dem besseren Ende für den erfahreneren Ralf Aigner, der damit seine Finalniederlage gegen Timo Reitz aus dem Jahr 2016 vergessen machte. Ähnlich erging es den Siegern im Herren-Doppel. Nach Platz zwei im Vorjahr reichte es dieses Mal für Guido Mülhöfer und Marco Geue zum ganz großen Wurf. Wir gratulieren allen Teilnehmern und Siegern herzlich zu ihren Leistungen!

 

Damen Einzel:

Pos. Name
1 Valerie Stromberg
2 Marion Lattermann
3 Hanni Klasen
3 Jasmin Seidler

 

VereinsmeisterschaftenSiegerDamen 2017 kl

 

Herren Einzel:

Pos. Name
1 Ralf Aigner
2 Lukas Aigner
3 Timo Reitz
3 Marco Geue

 

Herren Doppel:

Pos. Namen
1 Mülhöfer/Geue
2 Jansen/Steinig
3 Hanf/Delhougne
3 Janda/Haufs

 

Herren Hobbyrunde:

Pos. Namen
ausstehend Kristian Zovcic
ausstehend Frank Delhougne
3 Torsten Reinhold
3 Christoph Schüll

 

 

 Erwachsenen-Vereinsmeisterschaften und -Hobbyrunden 2016:

Im Jahr 2016 gab es erstmals seit vielen Jahren wieder eine Neuauflage der Vereinsmeisterschaften zu bestaunen. Die große Resonanz sorgte dafür, dass diese in gleich vier Konkurrenzen ausgespielt wurden. Während sich im Damen-Einzel Hanni Klasen durchsetzen konnte, triumphierte Timo Reitz bei den Herren. Das Doppel der Herren gewannen Jens Illien und Christof Niehörster und die Hobbyrunde der Herren endete mit einem souveränen Sieg für Carsten De Blaer. Hier findest du die genauen Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften von 2016 in den Konkurrenzen Damen Einzel, Herren Einzel, Herren Doppel, Hobbyrunde Herren.

 

  

Damen Einzel:

Vorrunde:

Spieler 1 Spieler 2 Satz 1 Satz 2 Satz 3
Daniela Szuka Maureen Lips 6:3 4:6 10:6
Daniela Szuka Dominika Miedza 6:1 6:4 -
Hanni Klasen Daniela Szuka 6:0 6:0 -
Marion Lattermann Daniela Szuka 6:2 6:2 -
Hanni Klasen Dominika Miedza 6:0 6:0 -
Daniela Szuka Heike Gewitzsch 6:1 6:4 -
Hanni Klasen Heike Gewitzsch 6:0 6:1 -
Heike Gewitzsch Maureen Lips 6:0 3:6 10:4
Hanni Klasen Marion Lattermann 7:5 6:3 -
Dominika Miedza Maureen Lips 6:1 7:6 -
Marion Lattermann Dominika Miedza 6:2 6:2 -
Hanni Klasen Maureen Lips 6:0 6:1 -
Marion Lattermann Maureen Lips 6:0 6:1 -
Dominika Miedza Heike Gewitzsch 6:4 6:2 -
Marion Lattermann Heike Gewitzsch 6:1 6:1 -

Tabelle:

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1. Hanni Klasen 5 5 10:0 61:10
2. Marion Lattermann 5 4 8:2 56:24
3. Daniela Szuka 5 3 6:5 39:43
4. Dominika Miedza 5 2 4:6 34:49
5. Heike Gewitzsch 5 1 2:9 24:54
6. Maureen Lips 5 0 2:10 24:58

Finals:

Spiel um Platz 3 Daniela Szuka Dominika Miedza 6:3 4:6 10:3
Finale Hanni Klasen Marion Lattermann 6:3 7:5 -

 

  

 

Herren Einzel:

Play-Offs:

Vereinsmeisterschaften 2016 KO Runden

   

 

Herren Doppel:

Play-Offs:

Spiel um Platz 3 Lennart Meier/Tim Denz Michael Steinig/Harald Jansen 6:4 3:6 12:10
Finale Jens Illien/Christof Niehörster Guido Mülhöfer/Marco Geue 6:3 6:3  

 

  

Hobbyrunde Herren:

Vorrunde:

Spieler 1 Spieler 2 Satz 1 Satz 2 Satz 3
Carsten De Blaer Torsten Reinhold 6:2 6:1 -
Hartmut Klasen Oliver Klein 6:4 7:5 -
Torsten Reinhold Oliver Klein 1:6 7:5 10:5
Torsten Reinhold Hartmut Klasen 6:1 6:4 -
Carsten De Blaer Hartmut Klasen 6:2 6:2 -
Carsten De Blaer Oliver Klein 6:2 6:1 -
Hartmut Klasen Stefan Haufs Aus der Wertung Aus der Wertung Aus der Wertung
Carsten De Blaer Stefan Haufs Aus der Wertung Aus der Wertung Aus der Wertung
Torsten Reinhold Stefan Haufs Aus der Wertung Aus der Wertung Aus der Wertung
Oliver Klein Stefan Haufs Aus der Wertung Aus der Wertung Aus der Wertung

Tabelle:

Pos. Name Partien Siege Sätze Spiele
1 Carsten De Blaer 3 3 6:0 36:10
2 Torsten Reinhold 3 2 4:3 24:28
3 Hartmut Klasen 3 1 2:4 22:33
4 Oliver Klein 3 0 1:6 23:34
5 Stefan Haufs zurückgezogen zurückgezogen zurückgezogen zurückgezogen

Finals:

Spiel um Platz 3 Oliver Klein Hartmut Klasen 7:5 7:6 -
Finale Carsten De Blaer Torsten Reinhold 6:1 6:3 -